Was ist Neon?

Neon ist ein farbloses, geruchloses, geschmackloses chemisches Element. Viele Verbraucher sind mit Neon vertraut, weil es in den namensgebenden belichteten Zeichen auf der ganzen Erde benutzt. Die unterscheidende helle Farbe dieser Zeichen geführt zu den Gebrauch von dem Wort “neon†, die Farbe des irgendwie sehr hell farbigen Gegenstandes zu beschreiben. Es gibt einigen anderen Gebrauch für Neon über die bildenverarbeitung des Neons hinaus jedoch annoncieren eine im Allgemeinen lukrative Verfolgung. Wie viele anderen Elemente ist reines Neon schwierig, auf Masse zu finden, also muss es durch einen Raffinierungsprozeß erreicht werden.

Das Element eingestuft in die Edelgase und in hohem Grade bildet es Stall und verhältnismäßig phasenfrei. Neon ist das zweite hellste Edelgas, nach Helium, und es hat eine Ordnungszahl von 10. Auf der periodischen Tabelle gekennzeichnet Neon mit dem Symbol Ne. Die Edelgase erkannt Ende der 1800s, als Wissenschaftler feststellten, dass eine gesamte Kategorie Gase von der periodischen Tabelle der Elemente fehlte. Wie andere Edelgase bildet Neon nicht bereitwillig Mittel, obgleich es nicht ist, ausschließlich sprechen, träge.

Die Entdeckung des Neons auftrat 1898 98, als William Ramsay und Morris Travers, zwei Chemiker, mit einer Probe der Atmosphäre der Masse arbeiteten. Die zwei Männer kühlten die Probe, damit sie verflüssigte, und dann wärmten sie langsam und gefangennahmen jedes einzelne Gas sie, während es weg kochte. Die Probe mit.einschloß drei vorher nicht identifizierte Elemente, Xenon, Krypton und Neon. Neon bedeutet buchstäblich “new one† auf Griechen, also kann man nur annehmen, dass die Entdecker “hrm gesagt haben müssen, ist hier ein Neues .†

Neugierig obgleich Neon ist, muss das Fünftel reichlich vorhandenes Element im Universum, es ist wirklich ziemlich selten auf Masse. Die Masse des Neons der Masse zusammengebunden in der Atmosphäre bunden, und sie extrahiert durch einen Prozess, der als fraktionierte Destillation bekannt ist, in der Proben der verflüssigten Luft verarbeitet, um ihre Bestandteile zu zwingen, um zu trennen. Weil Neon verhältnismäßig selten ist, kann es ziemlich teuer erhalten. Neon ist nicht gefährlich, es sei denn es gelassen die hohen Konzentrationen erreichen, in diesem Fall es zu eine Pulsstockung machen kann, Sauerstoff in den Lungen verlegt und möglicherweise Tod verursacht.

Wenn Neon Elektrizität leitet, dreht es eine unterscheidende Farbe der rötlichen Orange. Andere so genannte “neon† Zeichen benutzen wirklich andere Edelgase, um Farben wie Grünes und Blau zu erzielen. Viele farbigen Anzeigen wie Hochspannungsanzeigen benutzen auch Neon, und die Substanz benutzt manchmal in den Lasern außerdem. Neon benutzt auch als Kühlmittel und in der Hochenergiephysikforschung.