Was ist Nutrigenomics?

Das Wort nutrigenomics ist eine Kombination von Nahrung und von Genomics. Zusammen beschreiben diese Wörter ein Feld, das mit dem Verhältnis zwischen Diät und Genausdruck betroffen. Nutrigenomic Forschung nachforscht Fragen wie., wie Nahrung Genausdruck beeinflußt und wie Gene beeinflussen, die Weiseneinzelpersonen verschiedene Arten der Nährstoffe aufsaugen und umwandeln.

Nutrigenomics ist ein Wort, das von zwei anderen Wörtern gebildet, und tatsächlich ist das Feld selbst eine Kombination von mehreren andere. Diese mit.einschließen Nahrung, Genetik, Genomics, proteomics und metabolomics. Nahrung betroffen mit, wie der Körper verschiedene Arten der Nahrung und der Nährstoffe benutzt, und das Verhältnis zwischen Nahrung und Gesundheit. Genomics ist die Studie des gesamten Genoms eines Organismus, einschließlich alle seine Gene und wie sie reguliert und ausgedrückt. Proteomics ist eine ähnliche Wissenschaft, die mit Proteinen eher als genetisches Material betroffen. Genetik studiert Gene auf dem einzelnen Niveau, eher als, ein gesamtes Genom studierend. Metabolomics ist die Studie des Metabolismus der einzelnen Zellen, einschließlich seine metabolischen Prozesse, Produkte und Nebenerscheinungen.

Alle diese verschiedenen Disziplinen sind wichtig, wenn man die komplizierte Wissenschaft von nutrigenomics versteht. Z.B. beeinflußt die Nährstoffe, die zu den Zellen zur Verfügung gestellt, zellularen Metabolismus und kann Genausdruck auch beeinflussen. Zusätzlich kann die Weise, in der Zellen Nährstoffe umwandeln, Genausdruck auch beeinflussen. Alle diese Faktoren sind wichtig, weil an der einzelnen waagerecht ausgerichteten, genetischen Veränderung schwer Nähranforderungen, Metabolismus und praktisch alle biologischen Prozesse beeinflußt.

Es gibt einige wichtige Tatsachen, die die Studie von nutrigenomics führen. Zuerst gilt Diät als einen wichtigen Risikofaktor für bestimmte Arten der Krankheit. Zweitens dieses können diätetische Nährstoffe und Chemikalien Genausdruck direkt oder indirekt beeinflussen entweder. Drittens dieses können einige Gene, die in die Entwicklung der chronischen Krankheiten mit.einbezogen, durch diätetische Faktoren reguliert werden. Viertens kann diese genetische Veränderung unter Einzelpersonen die Weise beeinflussen, in der Gesundheits- und Krankheitrisiko durch Diät beeinflußt. Zusammen genommen, andeuten alle diese Faktoren stark den n, der Nahrung für einzelne Leute personifiziert, konnten in der Verhinderung und in der Behandlung der chronischen Krankheiten sehr nützlich sein.

Nutrigenomics hat großes Potenzial, medizinische Wissenschaft zukünftig zu fördern. Dieses schnell-auftauchende Feld kann helfen, wichtige Details des Verhältnisses zwischen Nahrung und bestimmten Arten des Krebses, Typ zweidiabetes oder kardiovaskulärer Krankheit freizulegen, z.B. Die Ausdehnung und der Fortschritt von allen diese Krankheiten beeinflußt durch Diät, aber es gibt eine große Menge genetische Veränderung, wie einzelne Leute betroffen sind.