Was ist Paecilomyces?

Paecilomyces ist eine pilzartige Klasse, der gefunden werden kann weit verteilt um die Welt im Schmutz, in der Nahrung und im toten Betriebsmaterial. Viel Umwelt einschließlich Häuser hat natürlich irgendeine Paecilomyces Sorte, und dieser Pilz nicht im Allgemeinen verursacht gesundheitsschädliche gesundheitliche Auswirkungen, ausgenommen in Leute mit übereinkommenden Immunsystemen. Oberflächlich können Paecilomyces Pilze Penezilinformen ähneln, aber diese zwei Klassen sind ziemlich unterschiedlich.

Diese Pilze bilden die filament-like Strukturen und verbreiten, um eine Kolonie der pulvrigen Form zu verursachen, die eine Beschaffenheit haben kann, die der des Veloursleders oder des Samts in irgendeiner Sorte ähnlich ist. Die Kolonie anfängt normalerweise sahniges in der Farbe, und kann die roten, gelben, braunen, rosafarbenen und violetten Farben entwickeln, unter anderem. Anders als das physikalisch ähnliche Penezilin entwickelt Paecilomyces nicht grünliche Kolonien. Irgendeine Sorte kann einen sweetish Geruch, besonders im Falle der fälligen Kolonien entwickeln.

Pilze in dieser Klasse reproduzieren asexual, indem sie Sporen knospen und produzieren, die zur Umgebung verbreiten. Einige Sorten sind thermophil und bedeuten, dass sie in den Hochtemperaturen vorwärtskommen. Dieses kann für die Leute problematisch sein, die versuchen, sie zu beseitigen, da Hitze im Management der Formen und der Pilze häufig benutzt ist. Jedoch sind viele für Fungizide anfällig, die in den Situationen benutzt werden können, in denen Paecilomyces Sorten ein Problem wie schimmelige Wände verursachen.

Diese Pilze sind zu den Menschen aus einigen Gründen interessant. Das erste ist, dass viele auf Fadenwürmern prey, also bedeutet es, dass Paecilomyces als Form der natürlichen Schädlingsbekämpfung verwendet werden kann. Die Pilze kolonisieren die Körper der Fadenwürmer und schließlich töten sie mit einer Überlastung der Giftstoffe. Einige Sorten in Angriff nehmen auch Insekte wie Fliegen und gewinnen Eingang zum Körper durch eine der Öffnungen wie des Munds.

In den Menschen kann Paecilomyces Mykosen, pilzartige Infektion des Körpers, normalerweise im Falle der Leute mit einem geschwächten Immunsystem manchmal verursachen. Diese Pilze auch bekannt, um Infektion und Geschwürbildungen im Auge, besonders im Falle der Kontaktlinseträger zu verursachen. Eine Paecilomyces Infektion kann eine Vielzahl von Symptomen, einschließlich itching und unangenehme Entladungen verursachen. P. lilacinus ist die Sorte, höchstwahrscheinlich, zum von Krankheiten in den Menschen zu verursachen.

Eine Sorte, P. hepiali, verkauft in Form von Jinshuibao Kapseln in der traditionellen chinesischen Medizin. Der Pilz kultiviert als Alternative zu den wilden Cordyceps Pilzen. Eine andere allgemeine Sorte ist das P. variotii, allgemein als Beispiel gezüchtet in den Labors des Paecilomyces Pilzes. In den mikroskopischen Ansichten bilden diese Pilze Kolonien, die wirklich ziemlich schön sind.