Was ist Paläontologie?

Paläontologie ist die Studie des alten oder prähistorischen Lebens auf Masse. Sein Hauptziel ist, die Entwicklung der Anlagen- und Tierart sowie der alten die Oekosysteme und Klima Masse als Ganzes nachzuforschen. Obgleich betroffen mit dem Leben, ist Paläontologie wirklich eine Teildisziplin der Geologie; die Studie der körperlichen Natur.

Paläontologie benutzt Fossilien der Organismen, um die Bedingungen auf Masse während ihrer Lebenszeit zu spekulieren. Die Sorte der Änderungen insbesondere der Organismen hilft auch, Fragen hinsichtlich der Entwicklung zu beantworten. Da Fossilien in den Felsenanordnungen der verschiedenen Arten eingebettet, beruht Paläontologie auf Geologie und also sind die zwei eng verwandt. Indem sie Fossilien betrachten, können ihr Aufbau, Platzierung und die umgebende konservierte Umwelt, Paläontologen das Klima und seine Änderungen während eines bestimmten Zeitraums auflesen.

Da Paläontologie eine Vorwissenschaft von Geologie ist, gibt es ähnlich einige Spezialgebietsfelder, die unter die Niederlassung von Paläontologie fallen. Diese Untergruppen umfassen Micropaleontology, paleobotny und Paleozoologie. Micropaleontology bezieht die auf Studie der versteinerten Mikroorganismen wie einzelne celled Geschöpfe oder Sporen und Blütenstaub von den Pflanzen. Paleobotny betroffen mit versteinerten Pflanzen und Paleozoologie betroffen mit Tierfossilien wie Dinosaurieren und ursprünglichen Menschen.

Zusätzlich zum akademischen und wissenschaftlichen Wert ist Paläontologie in der Minenindustrie nützlich. Weil es kritisch ist, das Alter der geologischen Anordnungen für eine Vielzahl von Gründen festzustellen, kommt Paläontologie in handliches wegen seiner systematischen Annäherung zur Bestimmung des Alters der Fossilien. Die Fossilien betrachtend, fand im Felsen, den ein Paläontologe das Alter des Felsens schnell feststellen kann, der ein einfacherer Prozess als ist, das Alter des Felsens durch seine physikalischen Eigenschaften nur feststellend.

Obgleich er nicht dachte allgemein an als Erhaltungswissenschaft ist, ist Paläontologie zu unserem Verständnis der Umwelts- und Klimazyklen unschätzbar, die natürlich von der Masse existieren, die zu unserem Verständnis von dem wir während die Menschen beiträgt, die in unsere gegenwärtige Klimakrise gepasst. Wichtiger, da die Masse verschiedene Zyklen der Erwärmung und des Abkühlens durchgelaufen, kann Paläontologie geben uns Einblick hinsichtlich, wie Organismen reagieren; ob sie anpassen oder umkommen. Obgleich viele Leute schnell sind, Menschen für die Umweltprobleme zu tadeln, die wir heute machen, überprüft Paläontologie ähnliche Ereignisse auf unserem Planeten, lange zuvor wir die Wahrscheinlichkeit hatten, sie zu ändern. Dieses kann uns unschätzbaren Einblick zu den möglichen Lösungen in dem Verhindern oder des weiteren Schadens verlangsamend geben.