Was ist Phosphor?

Phosphor ist ein chemisches Element in der Stickstoffgruppe, die durch das Symbol P auf der periodischen Tabelle der Elemente gekennzeichnet wird. Das nicht-metallische Element ist extrem reagierend und auch in hohem Grade toxische Substanz, obgleich es auch ein wichtiges Spurenmineral in den meisten lebenden Organismen ist. Es gibt zahlreichen Gebrauch für Phosphormittel, und die meisten Leute wirken auf irgendeine Form des täglichen Elements ein. Wenn Sie ein Gleiches schlagen, den Garten befruchten oder die meiste Elektronik verwenden, ist Phosphor beteiligt.

Hennig Brandt, ein Alchemist die Entdeckung des Phosphors wird gutgeschrieben, der es erfolgreich vom Urin Ende 1660s lokalisierte. Brandt merkte, dass seine Entdeckung das neugierige Eigentum des Glühens besaß, als sie Luft ausgesetzt wurde, und er nannte sie Phosphor nach den griechischen phosphoros, “evening star.† bedeutend ist die Ordnungszahl des Phosphors 15 und setzt es unter den helleren chemischen Elementen, und es ist selten, wenn es überhaupt in einer reinen Form gefunden wird.

Wie andere Elemente in der Stickstoffgruppe, veranlaßt eine Eigenheit der Struktur des Phosphors sie, sehr starke Bindungen mit anderen Elementen zu bilden. Zusätzlich zur Herstellung des Elements in hohem Grade reagierend, garantiert dieses auch, dass es in den zahlreichen Mitteln erscheint. Eine der wichtigsten Gruppen der Phosphormittel ist die Phosphate. Es gibt zahlreiche Beispiele der Phosphate; Sie sind vermutlich mit Kalziumphosphat, das Mineral vertraut, das die Masse aus Ihrer Knochenstruktur besteht.

Zusammen mit einigen anderen Elementen weist Phosphor die Allotropie auf und bedeutet, dass seine reine Form auf einige Arten im gleichen Zustand erscheinen kann. Carbon ist ein anderes solches Element und erscheint in den radikal verschiedenen aber noch reinen Formen des Diamanten und der Kohle. Phosphor hat drei Allotrope; weiß, rot und Schwarzes. Weißer Phosphor ist von den drei das giftigste und das reagierend und erscheint als wächserner Körper, der in der Farbe von weißem zum Gelb sich erstreckt.

Wenn er Luft herausgestellt wird, fängt weißer Phosphor an zu brennen, und das Element glüht auch in die Dunkelheit. Aussetzung zur Hitze oder zum Licht macht weißen Phosphor zu roten Phosphor, einen viel beständigeren Allotrop, der benutzt wird, um Sachen wie Gleiche zu bilden. Wenn weißer Phosphor unter Druck erhitzt ist, macht er zu schwarzen Phosphor. Alle diese Formen sind reiner Phosphor, aber sie schauen und benehmen sich sehr anders als.

Zusätzlich zu den Gleichen wird Phosphor auch in den brandstiftenden Vorrichtungen, in den Düngemitteln und in den Feuerwerken benutzt. Einige Produkte können sport eine rostfeste Schicht, die vom Phosphor gebildet wird, und das Element wird als Dopant in der Elektronikherstellung außerdem benutzt. Da das Element giftig ist, sollten reine Formen sorgfältig behandelt werden, wie viele Phosphormittel sollten.