Was ist Photochemie?

Photochemie ist eine Niederlassung innerhalb des Feldes von Chemie, die auf die Studie der chemischen Reaktionen gerichtet wird, die Licht miteinbeziehen, jede, weil Licht als ein Katalysator für Reaktionen auftritt oder weil Reaktionen Licht produzieren. Auf einem ausführlicheren Niveau konnte es gesagt werden, um die Studie der Interaktionen zwischen Photonen und Molekülen mit einzubeziehen. Dieses Feld ist, mit Leuten in den Disziplinen wie Biologie und Physik in hohem Grade interdisziplinär, die an den verschiedenen Aspekten von Photochemie interessiert ist.

Photochemische Reaktionen können in einer Vielzahl von Weisen geschehen. Wenn Moleküle ein Photon aufsaugen, erhalten sie aufgeregt, die eine Antwort wie Isomerisation auslösen können, in der die Atome in einem Molekül sich neu ordnen, oder eine einfache Emission des Lichtes oder das Brechen oder das Schmieden der chemischer Bindungen. Bestimmte chemische Reaktionen können die Emission der Photonen, ein anderes Thema des Interesses an der Photochemie und unter wütenden Wissenschaftlern auch ergeben, wenn die glühenden Becher in den populären Filmen irgendeine Anzeige sind.

Zusätzlich zum Studieren des Lichtes im sichtbaren Spektrum, betrachten photochemists auch Infrarot-, ultraviolette und andere Bereiche des Spektrums. Emissionen von den verschiedenen Bereichen des Spektrums können in die sehr verschiedenen Arten von Reaktionen mit einbezogen werden und Spektroskopie ein wichtigen Teil Photochemie bilden. Forschung findet gewöhnlich in einer Laborumwelt statt, in der Leute Zugang zur sehr empfindlichen Ausrüstung haben, die benutzt werden kann, um Beobachtungen zu bilden und Experimente zu leiten.

Ein allgemeines Beispiel von Photochemie ist Fotosynthese, die Technik, die durch Anlagen verwendet wird, um Energie vom Licht, using die Sonne als Katalysator für chemische Reaktionen zu erzeugen, die innerhalb der Anlage stattfinden. Biolumineszenz, ein anderes natürliches Phänomen, ist ein anderes ausgezeichnetes Beispiel von Photochemie bei der Arbeit; Tiergebrauchbiolumineszenz für alles vom Signalisieren anderer Organismen, als Leuchtkäfern scheinen, zum Anlocken im Opfer zu tun, wie mit Anglerfish im Ozean gesehen. Fotographie beruht auch auf den Grundregeln von Photochemie, vom Gebrauch der lichtempfindlichen Mittel auf Film, die reagieren, wenn sie Licht zur Beschäftigung des Anschlags und des Fixiermittels im sich entwickelnden Raum, einen Halt zu den lichtempfindlichen Reaktionen zu setzen herausgestellt werden, die in den Schichten auftreten, die auf Fotopapier benutzt werden.

Zahlreiche Hochschulen und Universitäten bieten Training in der Photochemie Kursteilnehmern in ihren Chemieabteilungen an, und einige haben die gesamten Abteilungen, die der Studie der Photochemie gewidmet werden. Leute, die an diesem Feld interessiert sind, können in einer großen Auswahl Umwelt, abhängig von ihren Interessen und ihrem Ausbildungsniveau arbeiten. Arbeiten wie ein photochemist ist zweifellos selten stumpf, dank die Myriade der Themen, die erforscht werden können.