Was ist Polarisation?

Polarisation ist ein Eigentum des Lichtes oder andere elektromagnetische Strahlung, die hauptsächlich durch das Studieren der Wellen der Strahlung verstanden wird. Polarisation wurde durch EtienneLouis Malus, ein französischer Physiker in den frühen 1800s entdeckt. Licht ist die Strecke der elektromagnetischen Strahlung, die Menschen sehen können. Die Wellenlängen des Lichtes haben eine Strecke von 380-750 Nanometern. Elektromagnetische Strahlung ist Strahlung, die durch elektrisches produziert wird und Magnetfelder, die zusammen mit der Lichtgeschwindigkeit durch Raum reisen.

Licht ist beschrieben worden, wie, enthalten von zwei Sätzen der Querwellen, die miteinander senkrecht sind. Diese zwei Sätze Wellen stellen die elektrischen und magnetischen Segmente der Strahlung dar - wie oben erwähnt. Obgleich Polarisation ziemlich kompliziert sein kann, kann sie verbessern verstanden using einfache Beispiele.

Es ist manchmal am einfachsten, Polarisation zu betrachten, wenn nur eine der zwei Sätze der Wellen betrachtet wird - der elektrische Satz. Im unpolarized Licht sind Wellen in einem Durcheinander von Richtungen. Die Wellen haben viele verschiedenen Lagebestimmungen um die Richtung, dass das Licht geht. Jede Welle wird durch einen Pfeil dargestellt, der an einem rechtwinkligen zur Richtung ist, die die Welle verschiebt; jedoch kann ein Pfeil seitlich zeigen, kann man aufwärts zeigen, und andere können abwärts zeigen.

Obgleich unpolarized Licht chaotisch sein kann, hat Polarisation den gegenüberliegenden Effekt. Polarisiertes Licht hat die Lagebestimmung aller Pfeile, die in der gleichen Richtung zeigen. Unabhängig davon, welche Richtung die Pfeile gegenüberstellen können, folgen alle Pfeile Klage, genau.

Einige Wissenschaftler können Kreis- polarisiertes Licht erwähnen. In diesem Fall existiert der Pfeil, der die Wellen des Lichtes darstellt noch. Jedoch dreht sich der Pfeil, während die Welle sich entlang bewegt. Einige haben den Pfeil verglichen, der die Wellen wenn Kreis- polarisiertes Licht mit einer Hand eines Taktgebers bildlich darstellt - und herum als die Welle herum sich drehen bringt voran.

Polarisation wird auch natürlich in einigen Fällen produziert. Z.B. als Lichtdurchläufe durch bestimmte Kristalle oder durch künstliches Material entwarfen, einen Polarisationeffekt zu verursachen. Polaroid ist ein solches künstliches Material, das in polarisierter Sonnenbrille benutzt wird. Polarisierte Sonnenbrille arbeitet, indem sie nur innen vertikales polarisiertes Licht lassen. Sie sind unter Freienenthusiasten und -leuten unermesslich populär, die den grellen Glanz von der Sonne verringern möchten.

Radiogetriebe und Empfangsantennen auch werden polarisiert. Einer der allgemeinsten Gebräuche von Polarisation ist durch Radar. Morgens-und FM Radios verwenden vertikale Polarisation, während Fernsehen horizontale Polarisation verwenden. Interessant wechselt vertikale und horizontale Polarisation mit dem Gebrauch von Verbindungen über Satelitte †„sogar für Fernsehengebrauch ab. Folglich kann der Satelitte zwei eindeutige Getriebe einer Frequenz und die doppelte Menge der Kunden tragen, die durch einen Satelliten gedient werden können.