Was ist Porosität?

Porosität ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um eine wichtige physikalische Eigenschaft der meisten Materialien zu beschreiben. Die Porosität eines Materials wird festgestellt, indem man nach innen die Menge des leeren Raumes misst, und welcher Prozentsatz des Gesamtvolumens des Materials leeren Raum feststellt, besteht. Porositätmaße können, abhängig von dem Material beträchtlich schwanken, und hohe oder niedrige Porosität wirkt die Weise aus, in der das Material durchführt.

Das Eigentum von Porosität ist wirklich etwas komplizierter als der einfache Prozentsatz des leeren Raumes innerhalb eines Materials. Eine andere wichtige Betrachtung ist die Form und die Größe der Lückenräume im Material. Schweizer Käse z.B. ist für Haben ziemlich großes berühmt und eindeutige Luftblasen, während alpiner Spitzekäse viel kleinere Luftblasen hat, und diese zwei Käse benehmen sich anders als, weil ihre leeren Räume anders als geformt sind.

Anderes Thema ist das Niveau der Verbindung zwischen leeren Räumen. Wenn alle Räume getrennt und von einander lokalisiert sind, benimmt sich ein Material nicht in the same way as ein Material mit dem gleichen Prozentsatz des leeren Raumes in Form von verbundenen leeren Räumen. Wenn Leute die Rate von studieren, Materialien durchfließen, dieses Eigentum wird besonders wichtig. Offensichtlich wenn die Räume angeschlossen werden, wird der Fluss höher sein, weil Flüssigkeiten frei sich bewegen können.

Dieses Eigentum kann in einer großen Auswahl der Materialien einschließlich Holz, Stein, Papier, Kleber und keramisches gemessen werden. Es gibt einige Weisen, Porosität, einschließlich tränkende Materialien zu messen, um zu sehen, wie viel Wasser sie aufsaugen. Im Falle des Steins können Leute interessiert auch innen sein, ob die Porosität hauptsächlich oder zweitens ist. Primärporosität ist das Resultat der Prozesse, die während der Absetzung auftraten, während Sekundärporosität wegen der Prozesse geschieht, die auftreten, nachdem Felsen gebildet ist. Z.B. können Ablagerungen eines löslicheren Minerals innerhalb eines harten Minerals stufenweise im Laufe der Zeit aufgelöst werden und den Felsen poröser bilden.

Porosität spielt eine wichtige Rolle in einer großen Auswahl von Prozessen. Poröse Membranen werden routinemäßig für Filtration aller Art der Materialien, mit der Wirksamkeit des Filters benutzt, der durch die Größe der Poren begrenzt wird, und poröse Ablagerungen des Felsens werden allgemein zu den Zugangsablagerungen des Öls ausgenutzt, die im Felsen eingebettet werden können. Leute nutzen sogar dieses Eigentum in der Küche; Biskuitkuchen z.B. sind entworfen, um in hohem Grade porös zu sein, damit sie die Sirupe oben tränken können, die für Würze benutzt werden.