Was ist Resorcin?

Resorcin ist ein chemisches Mittel, das als Antiseptikum, Desinfektionsmittel und Chemikalienvermittler für die Produktion vieler anderen pharmazeutischen Produkte dient. Es geht durch einige andere Namen, einschließlich resorcin, m-dihydroxybenzene, hydroxyphenol 3, und einiges mehr. Der internationale Anschluss der reinen und angewandten Chemie empfahl den Namen Benzene-1,3-diol als der Standardname für die Substanz, aber er gekennzeichnet häufiger als Resorcin. Er wird erreicht, indem man Harze oder Kohlenwasserstoffabsonderungen der Anlagen, mit Kaliumhydroxid fixiert.

Medizinisch wird Resorcin als Antiseptikum und als Desinfektionsmittel benutzt. Es ist in den Salben für die Behandlung der Hautkrankheiten wie Psoriasis und Ekzem häufig benutzt. Kleine Konzentrationen werden auch in den im Freiverkehr gehandelten Aknemedikationen verwendet, und Verordnungaknemedikationen haben häufig erheblich höhere Konzentrationen. Manchmal wird sie als Anti-schuppe Mittel in den verschiedenen kosmetischen Produkten verwendet.

Zusätzlich zu seinem medizinischen Gebrauch hat Resorcin auch eine Vielzahl des chemischen Gebrauches für die industriellen und wissenschaftlichen Anwendungen. Es wird als Vermittler in der Produktion vieler pharmazeutischen Produkte und anderer organischer Mittel verwendet. Es wird auch als Schablonenmolekül in der supramolekularen Chemie verwendet und hält Zielmoleküle in den korrekten Ausrichtungen für Reaktionen. Solche supramolekularen Reaktionen können in den Solid-state häufig geleitet werden und die Notwendigkeit an den chemischen Lösungsmitteln entfernen, die häufig zur Umwelt schädlich sind. Manchmal wird Resorcin in der analytischen Chemie außerdem benutzt.

Resorcin wird als gefährliche Chemikalie eingestuft. Es ist brennbar und muss weg von Flammen in den industriellen und Laboreinstellungen gehalten werden. Einatmung kann die Abdominal- Schmerz, blaue Haut, Durcheinander, Übelkeit und Unbewusstheit verursachen. Sie kann Rötung auch verursachen und schmerzen, wenn sie Haut herausgestellt wird. Es wird dass die empfohlen, die mit dem atmenschutz der chemischen Abnutzung und Hautschutz arbeiten.

Die gefährliche Beschaffenheit des Resorcins verlängert auf die Umwelt; es gilt als gefährlich zur Umwelt. Es ist zu den Wasserorganismen hauptsächlich gefährlich, da es sich leicht auflöst, und kann ihre Systeme mit relativer Mühelosigkeit einsickern.

Während es viel Gebrauch hat, ist Resorcin in der Haut sahnt für die Behandlung der Akne, der Psoriasis, der seborrheic Dermatitis, des Ekzems und anderer Hautstörungen allgemein am verwendetsten. Es wird auch verwendet, um Warzen, Schwielen und Körner zu behandeln. Es hilft, raue, harte oder schuppige Haut, damit das natürliche Heilen zu entfernen leicht auftreten kann. Gewöhnlich kommt es in Form einer Creme oder einer Salbe, die vorhandenes im Freiverkehr gehandeltes ist, obwohl einige stärkere Formen durch Verordnung vorhanden sind. Während es durch die Haut aufgesogen werden kann, in den Quantitäten, die in solchen Salben ist es vorhanden sind, im Allgemeinen nicht schädlich.

tegory="attorneys-law"; ?>