Was ist Schwefelsäure?

Schwefelsäure ist eine ölige, farblose Flüssigkeit ohne Geruch. Es ist eine Schlüsselkomponente in den Batterien, in der Abwasserbehandlung, in der Erzproduktion und in der Düngemittelkreation. Fünfundsechzig Prozent aller Düngemittel, die auf dem Markt heute vorhanden sind, werden von einer Kombination der Schwefelsäure und anderer Chemikalien hergestellt. Sie wird von den anorganischen Materialien durch einen Prozess verursacht, der eine spezielle Art chemische Reaktion verwendet. Mehr als 40 Million Tonnen Schwefelsäure werden jährlich in den Vereinigten Staaten alleine produziert.

Schwefelsäure wurde im 8. Jahrhundert von einem Alchemisten entdeckt, der Jabir Ibn Hayyan genannt wurde. Wenn Schwefelverbindungen gebrannt werden, wird Schwefeldioxidgas zurückgelassen. Wenn Schwefeldioxidgas zu 450 Grad erhitzt wird, macht die Kombination zu Schwefeltrioxyd. Jabir Ibn Hayyan mischte Schwefeltrioxyd mit Wasser, um Schwefelsäure herzustellen. Ein Jahrhundert später, Ibn Zakariya hatten Al-Razi, ein persischer Arzt und Alchemist, fortgesetzt die Säure zu studieren und entdeckt ihm die Fähigkeit, Eisen- und Kupferoxid zu zerstören.

Eine Vielzahl der Substanzen kann mit Schwefelsäure gemischt werden, um neue Produkte herzustellen. Schwefel kann mit Formen des Aluminiums gemischt werden, um Aluminiumsulfate herzustellen. Wenn Aluminiumsulfate mit hölzerner Masse gemischt werden, verpfänden die Fasern zusammen und stellen Papier her. Aluminiumsulfate mischten mit Dioxiden herstellen eine Mischung, die Verunreinigungen aus Wasser heraus nimmt. Diese Aluminiumdioxide sind an den Wasseraufbereitungsanlagen allgemein verwendet.

Cyclohexanoneoxime und Schwefelsäure kombinieren, um caprolactum zu bilden. Caprolactum wird verwendet, um Nylon zu bilden. Salzsäure ist eine andere Kreation, die von der Schwefelsäure abgeleitet wird, die in der Welt heute allgemein verwendet ist. Zusätzlich werden sodiums und Schwefelsäuren kombiniert, um zu helfen, Erdöl zu verfeinern, um Benzin herzustellen.

Wegen der instabilen Eigenschaften der Säure, ist es für die wesentlich, die Schwefelsäure mit Wasser kombinieren, um es dem Wasser und nicht der anderen Weise herum hinzuzufügen. Wenn Wasser in Schwefelsäure gegossen wird, kann eine löschbare Explosion des kochenden Wassers verursacht werden. Obwohl Schwefelsäure nicht brennbar ist, kann sie Wasserstoffgas verursachen, das in hohem Grade löschbar ist.