Was ist Schwungkraft?

Schwungkraft ist die Idee, dass ein Gegenstand hält zu bewegen, es sei denn auf verfahren nach einer äußeren Kraft. Viel der Anfangsarbeit, die über Schwungkraft geschrieben, erledigt von Isaac Newton im 17. Jahrhundert und wurde als sein erstes Gesetz von Physik bekannt. Sie ist eins der Grundprinzipien von Physik und hat einige aus dem wirklichen Leben Anwendungen, da sie hilft, zu erklären viel von, warum Gegenstände die Weise benehmen, die sie tun.

Die Idee der Schwungkraft ist ziemlich einfach. Schwungkraft ist die Grundregel, die ein Gegenstand neigt, zu halten, mit einer konstanten Geschwindigkeit und in eine konstante Richtung zu bewegen, es sei denn noch etwas fungiert, um sie zu ändern. Diese externe Kraft konnte fast alle sein.

Friktion ist eine allgemeine externe Kraft, die die Geschwindigkeit und die Richtung eines beweglichen Gegenstandes ändern kann. Viele anderen Kräfte können Bewegung jedoch von der Schwere dem Zug der Masse zu einer anderen Person auch beeinflussen. Die Schlüsselidee ist, dass ein Gegenstand hält zu bewegen - oder noch bleiben - es sei denn noch etwas ihn beeinflußt, um anders zu tun.

Schwungkraft hilft, zu erklären, warum viele Gegenstände auf spezifische Arten fungieren. Z.B. hilft das Verständnis der Rolle der externen Kräfte in der Grundregel der Schwungkraft einer Person, zu verstehen, warum eine Kugel, die geworfenes in der Luft ist, nicht hält, für immer zu fliegen. Es hilft auch, warum man die Bremsengebrauchfriktion zu erklären, hilft, ein Fahrrad zu verlangsamen oder, warum ein Apfel, der von einem Baum fällt, gestoppt, wenn er den Boden schlägt.

Als ein grundlegendes Beispiel konnte man einen Fahrer in einem Auto ansehen. Wenn das Auto mit einer bestimmten Geschwindigkeit bewegt, bewegen alle Gegenstände in diesem Auto - einschließlich den Fahrer - mit dieser Geschwindigkeit. Wenn das Auto stoppt, fortfahren die Gegenstände im Auto, es sei denn eine äußere Kraft, wie ein Sicherheitsgurt, Tat nach ihnen vorwärts zu bewegen.

Während die Grundregel der Schwungkraft verhältnismäßig einfach klingt, kann seine Anwendung im Alltagsleben viel komplizierter sein. Viele Aspekte der Schwungkraft studiert und betrachtet von den Physikern, von den Ingenieuren und von den Produktentwerfern. Grundregeln der Schwungkraft verwendet auf vielen verschiedenen Gebieten, in denen Bewegung, Geschwindigkeit und Richtungssteuerung wichtige Faktoren sind.

Die Schwungkraftgrundregel ist ein grundlegendes und grundlegendes Konzept in der Physik. Verständnis das Grundmodell der Schwungkraft, das, das ein Gegenstand hält, zu bewegen, bis anders beeinflußt, Hilfen Menschen verstehen, dass die Weise viele Gegenstände im Universum benehmen. Es ist auch zur Produktentwicklung wichtig und hilft erklärt, warum vielen Produkten die Weise entworfen, die sie sind. Ohne Schwungkraft sein die Welt ziemlich unterschiedlich. Die Grundregel der Schwungkraft berührt eine überraschende Anzahl von Aspekten des Alltagslebens, die wenige überhaupt sind.