Was ist Spirillum?

Ein Spirillum, der plural als spirilla gebildet wird, ist eine Art Bakterium, das in eine charakteristische Spirale sich bewegt oder Korkenzieher-wie, Art und Weise. Spirilla gewöhnlich Phasen als einzelne Zellen, anstelle von, in den Blöcken oder in den Ketten zu verbinden. Es gibt auch eine Klasse des gramnegativen Bakteriums, das als Spirillum bekannt ist. Die meisten Mitglieder dieser Klasse leben im Wasser mit einer großen Menge der organischen Angelegenheit, wie stagnierende Lachen. Eine bemerkenswerte Ausnahme ist Spirillum minus (S. minus), der eine der zwei Arten des Bakteriums ist, das Rattebissen Fieber verursachen kann.

Die meisten Arten Bakterium besitzen Flagella oder whip-like Anhänge, die ihnen helfen, um sich durch Lösungen zu bewegen. Bakterium von der Klasse Spirillum hat ungewöhnliche Arten der Flagella. Es wurde ursprünglich gedacht, dass dieses Bakterium ein einzelnes Flagellum an jedem Ende ihrer Zellen hatte. Es wird jetzt gewusst, dass sie einen Block an jedem Ende haben, bestanden aus ungefähr 75 einzelnen Flagella. Es ist die Bewegung von diesen, die die Organismen veranlaßt, sich auf ihre charakteristische Korkenzieherart und weise zu bewegen.

Spirillum volutans ist sehr viel studiert worden, da es eins der größten Sorte des Bakteriums ist. Es wurde von den frühen Mikroskopierern beobachtet und gekennzeichnet 1832. Der Name dieses Organismus kommt von den Kohlenhydratspeicherkörnchen innerhalb des Organismus, bekannt als volutin.

Es kann schwierig sein, diese zu kultivieren Art des Bakteriums, und S. volutans konnten nicht in der reinen Kultur bis vor kurzem gewachsen werden. Sie fiel, dass der Organismus kleine Mengen Sauerstoff erfordert aus, aber wird durch umgebende Konzentrationen vergiftet. Als Organismen in den Kulturen verschmutzten, verwendeten sie herauf genug des Sauerstoffes, der S. volutans wachsen konnten. Als es in der reinen Kultur jedoch war war es nicht imstande, mit den grösseren Konzentrationen des Sauerstoffes zu wachsen. Sobald diese Anforderung verstanden wurde, waren Forscher in der Lage, dieses Bakterium in der reinen Kultur zu wachsen.

Die Spirillaceafamilie, die Spirillum miteinschließt, ist zur Familie eng verwandt, die Spirochetes miteinschließt. Diese Familie des Bakteriums schließt einige menschliche Krankheitserreger, einschließlich das Bakterium mit ein, das Lyme Krankheit und Syphilis verursachen. Diese Organismen sind auch spirilla und bewegen sich in eine Korkenzieherweise. Sie unterscheiden sich von den Spirillacea in der Spezialisierung der Strukturen anstelle von den Flagella und habend eine äußere Hülle.

Eine Sorte Klasse Spirillum ist ein menschlicher Krankheitserreger. S. minus ist eins der verursachenden Mittel des Rattebissen Fiebers. Dieser Form der Krankheit wird kleiner häufig als eine andere bakterielle Form gefunden. Es ist hauptsächlich ein Problem in Asien und bekannt als sodoku in Japan. Vertrag dieser Krankheit wird gewöhnlich von den Bissen der Ratten, der Mäuse und anderer Nagetiere oder durch Aussetzung zum Urin oder zu den Absonderungen eines Tieres abgeschlossen, das angesteckt worden ist.