Was ist Thallium?

Thallium ist ein in hohem Grade giftiges metallisches chemisches Element, das unter den armen Metallen eingestuft wird. Trotz seiner Giftigkeit hat Thallium einige gewerbliche und industrielle Nutzungen, obgleich Verbraucher nicht auf es direkt einwirken. Das Element wird am allgemeinsten vom Mineralien lorandite und dem crookesite extrahiert, und es kann auch verarbeitet werden, um nützliche Isotope zu erbringen. Das Antidot zur Thalliumeinnahme ist übrigens preussisches Blau.

In einer reinen Form ist Thallium und extrem weich silbriges weißes; es kann mit einem Messer leicht geschnitten werden. Wenn es Luft herausgestellt wird, trübt das Element schnell und dreht stumpfes Grau zum Schwarzen. Die physikalischen Eigenschaften des Thalliums ähneln denen des Bleis, einem anderen Element in der armen Metallgruppe. Auf der periodischen Tabelle der Elemente, wird Thallium mit dem Symbol Zeitlimit gekennzeichnet, und es hat eine Ordnungszahl von 81.

Dem Sir William Crookes Gutschrift für die Entdeckung des Thalliums wird gewöhnlich gegeben, der seine unterscheidende spektralanalytische Unterzeichnung 1861 und späteres gefolgt beobachtete, mit, das Element zu lokalisieren. Spektralanalytisch strahlt das Element eine charakteristische grüne Linie aus und führt Crookes, um es nach den griechischen thallos zu nennen, denn “twig oder neues growth.† das Element wird von den Mineralien extrahiert, die es innen durch einen Einschmelzenprozeß erscheint.

Historisch wurde Thallium als Insekt- und Rattegift, wegen seiner Giftigkeit benutzt. Jedoch führten Vorfälle der Krankheit resultierend aus Humanexposition zu eine Unterbrechung dieses Gebrauches von dem Element. Es wird noch in den Fotozellen, in den Halbleitern, in den Infrarotdetektoren verwendet, und im schmelzenden Tief, mit hoher Dichte Glas. Isotope des Thalliums werden in der Kernmedizin als Kontrastmittel für medizinische Darstellung benutzt. Sie ist auch historisch als Gift verwendet worden, weil sie nur eine kleine Menge nimmt, um jemand zu töten.

Dieses Element ist extrem giftig, und folglich, sollte es sorgfältig behandelt werden. Wenn das Metall oder Schnitt geschmolzen wird, sollte Schutz getragen werden, und Leute sollten Hautkontakt mit Thallium vermeiden, da es in den Körper aufgesogen werden kann. Produkte, die Thallium enthalten, werden im Allgemeinen offenbar und alle warnenden Richtungen sollten sorgfältig gefolgt werden beschriftet. Wenn Thalliumbelichtung vermutet wird, sollten Leute ärztliches behandlung sofort suchen.