Was ist Thermogravimetric Analyse?

Thermogravimetric Analyse ist eine Technik, die in der Wissenschaft und in der Industrie verwendet wird, um zu kennzeichnen, wie eine feste Probe ändert, während sie stufenweise gewärmt wird. Die Probe kann wegen des Feuchtigkeitsverlustes, der Änderungen in der Kristallstruktur, oder der molekularen Änderungen ändern wegen der Aufspaltung. Diese Art der Analyse wird benutzt, um Polymer-Plastiken und Kohleproben, bis jetzt Anstriche zu kennzeichnen und für viel anderen Gebrauch.

Die Analyse der Proben ist in einer kontrollierten Umwelt erfolgt, in der die Probe ununterbrochen gewogen wird, während sie erhitzt ist. Ein Edelgas kann eingeführt werden, um Oxidation während der Heizung zu vermeiden. Der Ausgang besteht aus einer Temperatur gegen Gewichtverlustkurve. Wenn sie in seiner differenzialen Form dargestellt werden, werden die Änderungen in der curve’s Steigung Spitzen, die es einfacher bilden, damit Wissenschaftler den Punkt der Umwandlung in der Probe erkennen.

Gravimetrische Analyse oder Analyse, in denen die abschließende Quantität festgestellt wird, indem man die Probe wiegt, ist normalerweise eine sehr exakte analytische Technik. Thermogravimetric Analyse ist einerseits mehr einer beschreibenden Technik. Die Spitzen können in der Energie gemessen werden, die durch eine Verschiebung in der Beispielstruktur freigegeben wird oder aufgenommen ist. In einigen hydrierten Molekülen tritt eine Spitze auf, wie Hitze Hydratation entfernt. Die Hitze, die erfordert wird, um solch eine Änderung zu verursachen, ist auch ein Maß der Bondstärke zwischen dem Molekül und dem Wassermolekül.

Polymer-Plastiken werden häufig durch thermogravimetric Analyse beschrieben. Wissenschaftler schauen im Augenblick des Erweichens und des Punktes der Verminderung, und sie werten Mischungsanalyse und Füllinhalt aus. Flammhemmende Materialien können dadurch geprüft werden, auswertend unter denen die Bedingungen Verbrennung auftritt.

Organisches Material wie Kohle kann using thermogravimetric Analyse gekennzeichnet werden. Diese Technik hat die älteren mehrfachen Tests ersetzt, die erfordert werden, um zu ordnen und Wertkohle zwischen Kunden und Verkäufern. Der Test kann die Prozente des Feuchtigkeitsgehaltes, der flüchtigen Stoffe, des örtlich festgelegten Carbons und der Asche in der Kohle auswerten.

Einige kinetische Studien oder die Studien, welche die Rate von Reaktionen feststellen, werden using thermogravimetric Analyse durchgeführt. Diese Studien werden manchmal geleitet, indem man ununterbrochen die Abgase von der Probe analysiert, wie sie erhitzt ist. Kinetische Studien können den Auftrag der Reaktion feststellen und bedeuten, wieviele molekulare Sorte in jedem Stadium der Reaktion kombinieren muss.

Gerichtschemie hat ein Haus für thermogravimetric Analyse gefunden. Die Technik kann Lacke und Farben kennzeichnen. Im Vergleich zu bekannten Proben kann das Alter bestimmter Kunststücke entschlossen sein. Nützliche Informationen betreffend die Stabilität der pharmazeutischer Produkte werden mittels dieses Instrument gefunden.

hp include'footer.php'; ?>