Was ist Uneinheitlichkeit?

Das Wort “ heterogeneity† benutzt, um eine Mischung der verschiedenen Einzelteile, im Gegensatz zu “homogeneity zu beschreiben, †, das vorschlägt, dass etwas einen konstanten Aufbau hat. Es gibt einige Einstellungen, in denen diese Ausdrücke verwendet werden können, in alles von der statistischen Analyse von Daten zu den Diskussionen über regionale Ökologie.

In einigen Fällen ist Uneinheitlichkeit ein wünschenswertes Merkmal. Z.B. wenn sie eine natürliche Umwelt, eine verschiedene Mischung der Sorte, Gegenstände und Arten der Organismen ist eine gute Sache auswerten, weil sie vorschlägt, dass die Umwelt gesund ist, fähig zur Unterstützung vieler Arten Organismen. Ebenso in den Auswertungen der Genetik einer Bevölkerung, vorschlägt Uneinheitlichkeit des genetischen Materials Robustheit und Verschiedenartigkeit nd, während Homogenität in einer Bevölkerung ein Zeichen sein kann, dass die Bevölkerung für Probleme anfällig ist.

In der Genetik vorschlägt Uneinheitlichkeit, dass genetisches Material mit einer lebhaften Rate zwischen verschiedenen Einzelpersonen ausgetauscht. Dieses anzeigt s, dass negative Merkmale wahrscheinlicher sind, eine Bevölkerung abzubrechen, während positive Merkmale vorgetragen werden können. Durch Kontrast neigen homogene genetische Bevölkerungen, negative Merkmale zu verstärken, und sie sind für Krankheit extrem anfällig. Z.B. wenn alle Anlagen in einem Feld ein Gen tragen, das die Anlage veranlassen kann, krank zu werden, wenn es einem bestimmten Pilz ausgesetzt und der Pilz das Feld eingibt, krank machen alle Anlagen. Durch Kontrast wenn 25% der Anlagen das Gen tragen, sterben die, aber der Rest bleibt gesund.

Wenn jede mögliche Substanz wissenschaftlich ausgewertet, ist eine der festgesetzten Qualitäten Uneinheitlichkeit, ob ein Techniker eine Blutprobe analysiert oder versucht, die konstituierenden Bestandteile eines unbekannten Mittels festzustellen. Zusätzlich zum Reflektieren einer Mischung der Bestandteile, kann Uneinheitlichkeit in Form einer Mischung der Strukturen auch erscheinen. Melken, z.B. ist natürlich heterogen, aber sie verarbeitet häufig, damit sie homogenisiert wird und garantiert, dass die Bestandteile der Milch nicht aussondern, bevor Leute eine Wahrscheinlichkeit erhalten, sie zu trinken.

Uneinheitlichkeit kann ein wünschenswertes Merkmal in einer statistischen Probe auch sein. Wissenschaftler es vorziehen im Allgemeinen en, die großen, verschiedenen Proben, wenn sie zu den Statistiken kommt, eher als die kleineren, begrenzten Proben zu sehen. Wenn eine Probe im Aufbau groß homogen ist, können die Resultate schwierig sein, an anderen Bevölkerungen oder auf die Welt im Allgemeinen zuzutreffen, während eine heterogene Probe angesehen, um statistischere Gültigkeit zu haben. Es gibt einige Weisen, den Aufbau einer Probe auszuwerten, um herauszufinden, ob ihr genug unterschieden, zum von Standards der Gültigkeit zufriedenzustellen.