Was ist Ununoctium?

Ununoctium ist ein radioaktives chemisches Element, das in die Edelgase auf der periodischen Tabelle der Elemente eingestuft wird. Dieses Element gilt als ein transactinide und bedeutet, dass es die Merkmale von Radioaktivität und von extremer Instabilität mit einer Gruppe extrem schweren Elementen teilt. Es ist auch das letzte Element im 7. Zeitraum an der Unterseite der periodischen Tabelle, die andere transactinide Elemente einschließt.

Wenig bekannt über die chemischen Eigenschaften von ununoctium, das vorausgesetzt wird, um ein farbloses Gas zu sein. Dieses Element muss synthetisch produziert werden zwecks studiert zu werden, und es existiert für nur Millisekunden auf einmal und bildet es schwierig, eindeutige chemische Eigenschaften zu kennzeichnen. Ununoctium scheint, in hohem Grade reagierend zu sein, obgleich nur einige Atome dieses Elements überhaupt erzeugt worden, ermittelt worden und beobachtet worden sind und bildet Ermittlungen über das Element eine Spitzenherausforderung. Ununoctium hat eine Ordnungszahl von 118, und es wird mit dem Symbol Uuo auf der periodischen Tabelle der Elemente gekennzeichnet.

Entdeckung für dieses Element geht vermutlich zu den Forschern vom russischen gemeinsamen Institut für Kernforschung und amerikanische Wissenschaftler nationalen Laboratorium vom Lawrence-Livermore. Die russischen und amerikanischen Wissenschaftler arbeiteten bei Dubna, Russland zusammen, um dieses Element durch zusammenstoßendes Californium und Kalzium in einem linearen Gaspedal zu synthetisieren. Sie verkündeten die Entdeckung von Element 118 2006; der internationale Anschluss der reinen und angewandten Chemie (IUPAC) muss die Entdeckung bestätigen, bevor er offiziell gutgeschrieben werden kann.

† Ununoctium† ist ein temporärer systematischer Elementname. Systematische Elementnamen werden von den Ordnungszahlen ihrer Elemente abgeleitet und garantieren, dass Wissenschaftler konstante Ausdrücke verwenden, um sich auf Elemente bis ihre amtlichen Namen zu beziehen können entschlossen sein. Gewöhnlich wird der Name eines Elements durch das Labor vorgeschlagen, das die Gutschrift der Entdeckung gegeben wird; “moskowium† ist als Name für ununoctium vom Forschungsteam vorgeschlagen worden.

Angenommen, nur einige Atome dieses Elements auf einmal synthetisiert werden können, sind gewerbliche Nutzungen für ununoctium unwahrscheinlich sich zu entwickeln. Forscher verwenden es, um mehr über die transactinides und die Edelgase zu erlernen; ununoctium kann das schwerste Gas in der periodischen Tabelle sein, die es ein Thema vom intensiven Interesse bildet. Das teure und die Zeit, die mit einbezogen wird, wenn sie ununoctium synthetisieren, bildet Forschung auf diesem Element ziemlich schwierig; glücklicherweise brauchen Wissenschaftler nicht, sich um die mögliche Strahlungsgefahr, als mehr, als unermesslich zu sorgen einige Atome für ernste Strahlungsrisiken erforderlich sind.