Was ist Ununtrium?

Ununtrium ist ein chemisches Element, das unter den transactinide Elementen auf der periodischen Tabelle der Elemente eingestuft wird. Dieses bildet es unter den schwersten Elementen bekannt Mann; es gekennzeichnet manchmal als ein “super schweres element† in einem Hinweis auf dieser Tatsache. Wie andere transactinides ist ununtrium extrem instabil und bildet es sehr schwierig, im Labor zu beobachten, und es kann nicht in der Natur gefunden werden. Infolgedessen werden Wissenschaftler gezwungen, die teuren und Zeit raubenden Techniken zu verwenden, zum es zu synthetisieren, wenn sie es studieren möchten.

Dieses Element wird geglaubt, um in der Natur metallisch zu sein, und es kann einige chemische Eigenschaften mit Thallium teilen; einige Leute beziehen sich auf es als Ekathallium infolgedessen. Dem General Muster gegeben, die die periodische Tabelle regeln, können Wissenschaftler, dass ununtrium vermutlich ein sehr reagierendes Element ist, ganz wie Natrium auch schätzen. Dieses Element ist auch, wie andere transactinides radioaktiv. Es hat eine Ordnungszahl von 113, und es wird auf der periodischen Tabelle mit dem Symbol Uut gekennzeichnet.

Dieses Element wurde gemeinsam von einer Mannschaft der Wissenschaftler nationalen Laboratorium am Lawrence-Livermore in den Vereinigten Staaten und in einer Gruppe in Dubna, Russland, 2003 entdeckt. 2004, japanische Forscher am Riken Labor erreicht, um das Element außerdem zu synthetisieren und zu beobachten, in Japan produziert zu werden Element bildend es das erste synthetische. Der internationale Anschluss der reinen und angewandten Chemie (IUPAC) hat vorübergehend das Element ununtrium genannt, während er entscheidet, welches Labor die Gutschrift für Entdeckung und die Ehre des Vorschlagens eines Namens erhält. “Ununtrium, † beiläufig, ist ein systematischer Elementname und folgt einem System, das durch das IUPAC benutzt wird, das namenlose Elemente durch ihre Ordnungszahl kennzeichnet; “ununtri† bedeutet “one eins drei, † mit dem “-ium†, das ein Standardsuffix für chemische Elemente ist.

Die russische Mannschaft hat “becquerelium, † zu Ehren des bekannten französischen Physikers Henry Becquerel vorgeschlagen. Die japanischen Forscher befürworten für “japonium† oder “rikenium† zu Ehren ihrer eigenen Forschung. Die Debatte über der Benennung kann nehmen wann; einige Elemente haben temporäre Namen für mehrere Jahrzehnte gehabt, während ihre Bezeichnung heraus sortiert wird.

Dieses Element wird synthetisch durch erstes verursachenelement 115, ununpentium produziert. Ununtrium ist ein Zerfallprodukt von ununpentium. Einige Isotope von ununtrium sind gekennzeichnet worden, wenn die Halbwertzeiten von Millisekunden reichen, zu Minuten. Die Instabilität dieses Elements und seiner Isotope bildet es anfechtend, um zu studieren; Wissenschaftler hoffen den durch anhaltende synthetische Produktion des Elements, sie können in der Lage sein, beständigere Formen zu kennzeichnen.

g"; ?>