Was ist Vergasung?

Vergasung ist ein Prozess, der verwendet werden kann, um eine große Vielfalt der Substanzen zu Gas zu machen, indem man teilweise diese Substanzen verbrennt und sie mit Luft reagiert, um eine Mischung vom Kohlenmonoxid und dem Wasserstoff zu bilden, der als syngas oder Synfuel bekannt. Synfuel kann benutzt werden, um eine Zusammenstellung der Maschinen von den Gasturbinen laufen zu lassen, die Elektrizität zu den Maschinen erzeugen, die in den Autos gefunden. Viele Antragsteller der sauberen und stützbaren Energie gefördert Vergasung als Prozess, der betrachtet werden sollte, da es gebildet werden kann Carbonneutrale person und es kann eine große Auswahl der Materialien als Kraftstoff verwenden.

Auf dem industriellen Niveau verwendet Vergasung, um die maximale Menge von Energie von der Kohle, besonders schwache Adern zu extrahieren von der Kohle. Gasifying Maschinen auch errichtet worden für persönlichen Gebrauch von den Enthusiasten der Technologie, und einige Firmen verwenden Vergasung, um Abfallprodukte zu verbrauchen und ihre Anlagen gleichzeitig anzutreiben. Während der Zeiten von Kraftstoffknappheit, verwendet worden Vergasung auch auf einem weit verbreiteten Niveau, um Sachen wie Militärfahrzeuge anzutreiben.

Der Vergasungprozeß beginnt mit dem Aussetzen der Materialien wie Holz, Kohle, Lebendmasse und andere kohlenstoffhaltige Materialien hoher Hitze in einer Umwelt mit kontrolliertem Sauerstoff. Der begrenzte Sauerstoff im Vergaser lässt etwas von dem Material verbrennen und verursacht Putzfrau und Kohlendioxyd. Die Putzfrau reagiert mit dem Kohlendioxyd und dem Dampf, die während der Verbrennung produziert, um syngas zu bilden, die aus dem Vergaser heraus gefiltert werden und auf einer Maschine verlegt werden können. Die Putzfrau selbst kann in den Düngemitteln, in den konkreten Mitteln und in anderen Anwendungen benutzt werden.

Der Prozess der Vergasung ist leistungsfähiger als Verbrennung und erlaubt Leuten, verwendbareren Kraftstoff von den kohlenstoffhaltigen Materialien, als zu extrahieren sie wurden, indem sie sie brannten. Es ist nicht ein völlig sauberer Prozess, weil es Kohlendioxyd und andere Gase während der Verbrennung produziert, aber es verwendet Materialien wie Lebendmasse, die Kohlendioxyd von der Atmosphäre entfernt. Die Putzfrau verriegelt auch in etwas von diesem Kohlendioxyd, und der Prozess kann verwendet werden, um verschiedene Kraftstoffe mit der Unterstützung der Filter und anderer chemischer Reaktionen zu verursachen.

Verfechter der Vergasung glauben, dass er als Carbon-Nullkraftstoff verwendet werden könnte. Er kann umweltfreundlich auch sein, indem er Firmen erlaubt, eine große Auswahl der Abfälle von den hölzernen Spänen zum Plastik auf eine Art zu entledigen, die Kraftstoff erzeugt. Einige experimentelle Träger mit Vergasung errichtet worden und können auf die Straßen gesehen werden und die möglichen Anwendungen dieser Technologie zu den neugierigen Verbrauchern gezeigt.