Was ist Wasserstoffbrennen?

Wasserstoffbrennen ist ein Prozess, der in jedem Stern stattfindet, hingegen Wasserstoffkerne in Helium mit Hochtemperaturen und Druck fixiert. Es ist die allgemeinste Art des Prozesses bekannt als stellares nucleosynthesis. Nach Big Bang bestand das Universum dem ungefähr 75% Wasserstoff und aus dem 25% Helium. Heute sind die Anteile nicht ganz dieses unterschiedliche, aber es gibt neue Elemente - das Universum ist der ungefähr 74% Wasserstoff, das 24% Helium und 2% andere Elemente. Diese anderen Elemente, das allgemeinste Sein Sauerstoff (1%), der Carbon (.4%), das Neon (.1%), das Eisen (.1%) und der Stickstoff (.1%) ist alle Produkte des stellaren nucleosynthesis - die Synthese der schwereren Elemente in den stellaren Kernen. Die Elemente, die schwerer als Eisen sind, verursacht in den Supernovä.

Sternanordnung auftritt in den dichten Gaswolken im interstellaren Raum en. Diese genannt Regionen h-II oder stellare Baumschulen. Schließlich erscheint eine hohe Konzentration der Masse in einem Bereich um die Größe unseres Sonnensystems. Dieses genannt ein Bok Kügelchen. Wenn die Temperatur und der Druck in seiner Mitte ein bestimmtes Niveau (ungefähr 10 Million Grad Kelvin) erreicht, auftritt Wasserstoffzündung tt, und beträchtliche Mengen Hitze und Licht produziert. Dieses ist die Geburt eines Sternes.

Wenn ein Stern im Wasserstoffbrennen engagiert, soll er auf der Hauptreihenfolge und benannt einen zwergartigen Stern. Unser Sun ist ein gelber Zwerg. Hauptreihenfolgensterne sind die allgemeinsten Sterne im Universum, hauptsächlich wegen der Zeitspanne, das sie nimmt, damit Wasserstoffbrennen stattfindet. Nur ein kleiner Prozentsatz der Kerne im stellaren Kern fixiert in Helium pro Jahr. Wenn Wasserstoff schnell brannte, verbraucht worden sein die meisten des Wasserstoffs im Universum bereits durch Kernreaktionen und umgewandelt worden in die schwereren Elemente t und die Anordnung vom Wasser (H2O) - und folglich vom Leben gebildet - schwierig, wenn nicht unmöglich.

Die Weise, die ein Stern entwickelt, nachdem seine Anordnung von seinem Mass. abhängt. Das massiver der Stern, schneller brennt er seinen Kraftstoff. In den massivsten Sternen abgeschlossen Wasserstoffbrennen meistens nach nur einigen Million Jahren und dem folgenden Schritt n - Helium Burning, anfängt t. In den Sternen unseren Sun mögen, das Wasserstoffbrennenstadium erwartet, neun Milliarde Jahre zu dauern. In den Sternen mit einem zehnten von der des Suns Masse, das Wasserstoffbrennen letzten Mai solange Trillion Jahre! Solche Sterne sind erheblich kühler als unser Sun.