Was ist Wat Arun?

Wat Arun, auch genannt den Tempel der Dämmerung, ist auf der West Bank des Chao Phraya Flusses in Thailand. Der Tempel ist ein unterscheidender Grenzstein in Bangkok sowie einen arbeitenden buddhistischen Tempel. Wat Arun wird in vielem fördernden touristischen Material für die Nation von Thailand verwendet und ist folglich Vertrautes zu vielen Touristen, mit dem Aufstellungsort selbst, der für Besuche während der Satzstunden geöffnet ist.

Das Wort wat bedeutet die Schule oder Studienort im Khmer, gesprochen in Kambodscha und in den Teilen von Thailand. Viele berühmten Tempel schließen das Wort wat in ihren Namen, einschließlich Kambodschas berühmten Angkor Wat Tempel ein. In der buddhistischen Tradition sind Tempel Orte des Wissens und des Lernens, wenn den Gelehrten und Bibliotheken um das wat zentriert sind. Der aktive Tempel bei Wat Arun befindet sich hinter dem Haupttempel, und er schließt schönen Boden und statuarisches Ähnliches denen mit ein, die im Hauptkomplex gefunden werden. Es hat einen Tempelkomplex bei Wat Arun für Hunderte Jahre gegeben.

Wat Arun hat ein unterscheidendes Aussehen, mit einem einzelnen hohen zentralen Aufsatz oder das prang, umgeben durch vier kleinere Aufsätze. Der zentrale Aufsatz ist 262 Fuß (80 Meter) in der Höhe und wird schwer mit dem Porzellan verziert, das von den Schiffen weggeworfen wird, die das Material als Drossel benutzt hatten. Einige Kritiker haben gesagt, dass Wat Arun von weitem eindrucksvoller ist, wenn die einzelnen Elemente, die benutzt werden, um es Mischung in eine Form sogar zu errichten, aber, der Boden des Tempels von einem Besuch angemessen ist. Das Mosaik des Porzellans und der Fliese ist auch wert sorgfältige Kontrolle wohl, da die Muster und die Verzierungen ziemlich interessant sind.

Aufbau auf den prangs von Wat Arun fing in den frühen 1800s an, wenn die Aufsätze vom Ziegelstein errichtet sind, der mit Stuck bedeckt wurde. Einige Schritte der Treppe führen zu die Terrassen, die die prangs umgeben. Er ist unklar, wer die Porzellanstücke zu Wat Arun vorstellte, aber die prangs des Tempels werden mit ihnen umfaßt und bilden für ein sehr bemerkenswertes Aussehen. Die prangs von Wat Arun werden durch die fantasievollen Statuen der Dämonen und der Affen gehalten, eingesetzt für Schutz sowie Architekturwert.

Wat Arun hat viele schönen Statuen und Skulpturen und sogar brachte kurz den Smaragdbuddha unter. Der Tempel ist durch Boote bereitwillig zugänglich, die Besucher heraus auf dem Rand des Bodens fallenlassen, damit sie den Tempel an der Freizeit kommen und erforschen können. Wat Arun ist auch ein populärer Platz für Sonnenuntergangfotographie, da der Aufsatz ein erstaunliches Aussehen hat, wenn er gegen einen Sonnenuntergang silhouettiert wird.

zeß können manchmal vorgespannt werden, um Biogas, eine erneuerbare Energiequelle, die in der Heizung verwendet wurden oder Trägerantrieb zu verursachen.

Aerobe Verdauung oder Bakterium-geholfene Aufspaltung in einer oxydierten Umwelt, des Abwasserbehandlungschlamms können auch verwendet werden. Während schneller als anaerobe Verdauung, aerobe Verdauung teurer ist zu benützen, weil sie so energie-intensiv ist. Auf Kleinaufstellungsorten kann die Kompostierung auch verwendet werden, um Schlamm zu behandeln. Mischungsabfall mit organischen Materialien im Carbon, wie Holz oder Stroh hoch düngen und erlaubt aerobem Bakterium Verdauung. Der Prozess ergibt Hitzeproduktion und biosolids, die als Düngemittel, abhängig von dem Inhalt vom überschüssigen manchmal verwendet werden können und die lokalen Regelungen.