Was ist Zytoplasma?

Zytoplasma ist die freie Flüssigkeit, die die Zellen der Anlagen und der Tiere füllt. Er enthält drei Teile, das cytosol, die Organellen und die zellplasmatischen Einbeziehungen. Diese Flüssigkeit arbeitet, um in Platz die Organellen innerhalb der Zelle zu verschieben und zu halten. Sie ist innen in dieser Substanz, die viele vom grundlegendsten und vom meisten wichtigen, Facetten der Biologie stattfinden.

Das grundlegendste Teil des Zytoplasmas ist das cytosol. Das cytosol ist das grundlegende flüssige Teil der Zelle, die nicht irgendwelche der Organellen oder der chemischen hauptsächlichablagerungen enthält. Es ist normalerweise frei und es aufnimmt die meisten des Raumes der Zelle.

Alle Teile der Zelle, mit Ausnahme von dem Kern, gehalten innerhalb des Zytoplasmas. Diese Teile genannt Organellen. Die Organellen sind mikroskopische Halborgane, die einige wichtige metabolische Reaktionen, wie Aufgliederung des Proteins erleichtern und Energie und Zellenmitose oder -verkleinerung produzieren. Beispiele solcher Organellen sind Golgi Körper, Mitochondrien, Endoplasmanetzmagen und Ribosom. Ohne die Funktion dieser Organellen, verwelken Zellen und sterben, und das Leben sein nicht möglich.

Die Form der Zelle und Aufhebung der Organellen beizubehalten ist die wichtigste Aufgabe des Zellenzytoplasmas, aber es dient auch in einigen anderen Rollen. Zytoplasma auftritt als eine Speicherkapazität für die chemischen Bausteine des Körpers und speichert Protein, Sauerstoff und andere Substanzen bis können sie indem die Organellen und die Speicherung der überschüssigen Nebenerscheinungen der metabolischen Reaktionen, wie Carbon benutzt werden, bis sie entledigt sein können. Diese Speicher sind die zellplasmatischen Einbeziehungen.

Die letzte Funktion, die Zytoplasma manchmal mit.einbezieht, erlaubt Zellenbewegung. Indem er Organellen zu einem bestimmten Teil der Zelle zusammendrückt, kann Zytoplasma die Zelle veranlassen, innerhalb der Durchblutung zu bewegen. In den Menschen lässt dieses weiße Blutzellen die Körperteile erhalten, in dem sie sein müssen, um zu funktionieren. In den grundlegenden Organismen wie der Amöbe, zur Verfügung stellt dieses ihre nur Transportmittel. In den Anlagen lässt dieser Prozess, benannt zellplasmatisches Strömen, sie Zellenorganellen für die Ansammlung des Tageslichtes optimieren notwendig für Fotosynthese.