Was ist bakterieller Metabolismus?

Bakterieller Metabolismus ist der Prozess, der Bakterium verwendet, um lebendig zu bleiben. Metabolische Prozesse im Bakterium sind ziemlich verschieden und, mindestens für Leute extrem faszinierend, die an dieser Art der Sache interessiert sind. Bakterium entwickelt eine astounding Anzahl von Weisen, auf die Energie zurückzugreifen, die in der natürlichen Umwelt vorhanden ist, damit sie sie benutzen können, um lebendig zu bleiben und eine Vielzahl von Funktionen durchzuführen. Bakterieller Metabolismus vorgespannt auch durch andere Organismen re; Menschen z.B. bauen auf Bakterium in ihrem Darm, um Nahrung in auf Bestandteile aufzugliedern, die ihre Körper zurückgreifen können.

Ein Aspekt des bakteriellen Metabolismus mit.einbezieht die Ansammlung von Energie zieht. Einer der Prozesse, die für Bakterium vorhanden sind, ist zu den Menschen vertraut: Atmung. Jedoch anders als Menschen, kann Bakterium Gase anders als Sauerstoff in ihren Atmungprozessen benutzen, und irgendein Bakterium ist zum Überleben in der anaeroben Umwelt sowie Umwelt sogar fähig, die Luft enthalten. Dieses ist eine ziemlich bemerkenswerte Anpassung, die das Bakterium in der rauen Umwelt überleben lässt, während Umstände ändern.

Viel Bakterium ist heterotrophs, using organische Materialien für Energie, gerade wie Menschen tun. Die Organismen können auf die Moleküle innerhalb der Materialien in einer Vielzahl von Weisen zurückgreifen. Eine Technik, die sie verwenden, ist Gärung, in der Materialien in verwendbare Bestandteile aufgegliedert. Irgendein Bakterium kann, using die Sonne für Energie auch fotosynthetisieren, solange sie Zugang zu den Nährstoffen haben, und andere sind zum Überleben auf anorganischen Materialien fähig. Bekannt als lithotrophs oder autotrophs, kann dieses Bakterium in der extrem rauen Umwelt überleben.

Die Anwendung von Energie innerhalb eines Bakteriums kann, abhängig von der Sorte auch schwanken. Bakteriumgebrauchenergie für Bewegung, wenn sie frei beweglich sind, und für eine Vielzahl anderer Aufgaben. Irgendein Bakterium entwickelt interessante Weisen, auf die Energie zu verwenden, die sie zurückgreifen können, um interne Funktionen beizubehalten.

Bakterieller Metabolismus lässt Bakterium lebendig bleiben, damit sie reproduzieren können und garantiert, dass die Sorte durch mindestens ein weiteres Erzeugung überlebt. Die Vielfalt der Prozesse, die durch Bakterium verwendet, um umzuwandeln, veranschaulicht die große Auswahl von Umwelt, in denen sie überleben können. Bakterium ist zur Anwendung fast alles für Energie fähig, solange sie geschehen, die rechten Sorten in der rechten Umwelt zu sein. Einige, bekannt als extremophiles, wie die raue Umwelt so, dass Leute ursprünglich keine lebenden Organismen dachten, konnten in ihnen, wie heißen Frühlingen und den Funktionen der Atomkraftwerke überleben.

Zusätzlich zum Sein des tatsächlichen Interesses, hat bakterieller Metabolismus einige Anwendungen. Etwas gegorene Nahrungsmittel gebildet mit dem Bakterium und bilden ihn wichtig, zu können, welches Bakterium beteiligt ist und sie arbeiten. Bakterieller Metabolismus ist auch zum Tiermetabolismus wichtig, wenn das Bakterium eine Rolle in den metabolischen Prozessen des größeren Organismus spielt, indem sie brechen, eingenommene Nahrung unten in Bestandteile, die der Körper umwandeln kann.