Was ist chemische Prozesstechnik?

Chemische Prozesstechnik ist üblich des Studierens, des Entwerfens und/oder des Analysierens der Mittel, durch die Materialien durch die Steuerung der chemischen Reaktionen produziert. Alle Materialien wie Bier, Benzin, Farbe, Reinigungsmittel, pharmazeutische Produkte und Glas sind bildeten using chemische Prozesstechnik unter kontrollierten Bedingungen, um gleich bleibendes, Qualitätsprodukte zu verursachen. Die Mittel, durch die diese Materialien gebildet, bestehen aus einigen einzelnen Schritten, jedem, der einen Prozess genannt. Während jedes Prozesses kombinieren Reaktionsmittel, distanzieren, unterschiedlich oder anders Änderung an den Formprodukten, das erwünschte Ergebnis und Nebenerscheinungen, die nicht nützlich sein konnten oder konnten. Ein chemischer Verfahrensingenieur muss die Zustände jedes Schrittes steuern, um nicht-nützliche Reaktionen zu begrenzen und gewünschte Reaktionen zu fördern.

Anlagen wie petrochemische Anlagen, Abwasserbehandlunganlagen, Handelsbäckereien, Atomkraftwerke und Zahnpastafabriken entworfen von einer Mannschaft der chemischen Verfahrensingenieure. Diese Leute verwenden die Fähigkeiten, die durch Hochschul- und Graduierenniveaukurse in der Wärmeübertragung, Stoffübergang, flüssige Dynamik, prozesskontrollierte, Reaktionstechnik und Technikvolkswirtschaft, unter vielen anderen gewonnen, um eine Anlage zu entwerfen, die ein Material produziert, das verkauft werden kann, um eine Rückkehr zu den Investoren zu erbringen. Chemische Prozesstechnik hat das Ziel des Entwerfens einer Anlage, die ein gutes Produkt sowie einen guten Profit bildet.

Jede chemische Fabrik einzeln entworfen und ist eine einzigartige Kreation, selbst wenn der Prozess gut verstanden. Lokale Schwankungen der Sachen wie Wasserqualität-Versorgungsmaterial, Entladungen und Transportkosten erlaubt können den Entwurf einer Anlage beeinflussen, die vorher in einer anderen Position errichtet. Die einzelnen Prozessschritte konnten zu unterscheidengrad bekannt. Wenn sie oben den Prozess von einer Laborstufe oder eine Versuchsanlage einstufen, können kleine Schwankungen der Konzentration oder Temperatur oder andere Betriebsparameter, die weren’t sogar auf dem Klein beobachtete, die unvorhergesehenen und unerwünschten Reaktionen auf der größeren Skala verursachen, die abgeschwächt werden muss.

Chemische Prozesstechnik anbietet gewöhnlich zwei Wahlen für jeden Prozessschritt -. Das erste ist Stapelverarbeitung in einem Behälter irgendeiner Art, und die Sekunde ist die ideale Strömung, die verarbeitet, in der das Reaktionsmittel Schläuche irgendeiner Natur durchfließt und entlang der Länge des Reaktors reagiert. Jedes hat seine Vorteile und Nachteile, und die meisten Prozesse verwenden eine Kombination der zwei.

Während ihrer Ausbildung ausgesetzt chemische Ingenieure einige Standardreaktionen und Prozessen nd. Im Allgemeinen besteht ein chemischer Prozess aus vorbereitenden Schritten der einzelnen Reaktionsmittel; die Schritte der Reaktionen, die die Einleitung eines Katalysators, das Zusammenbringen der Reaktionsmittel oder eine Änderung in Zuständen der Reaktionsmittel umfassen konnten; die Trennungs- und Reinigungschritte, zum des Materials einer bestimmten Qualität zu verursachen; und schließlich, die Behandlung und die Entladung der Abfallströme und der Energie zu den Klimastandards. Biochemische Prozesstechnik ist das späteste Spezialgebiet dieses Feldes, in dem lebende biologische Systeme - häufig Bakterium - verwendet, um Produkte zu bilden. Obgleich dieser Prozess zweifellos nicht neu ist, da Brauereien und Käsefabriken zeigen, hergestellt Gewinne in Gentechnik- und -mikrobiologie neue Alleen ie, damit chemische Verfahrensingenieure ausüben.