Was ist das Seifen-Herstellungsverfahren?

Im Wesentlichen ist das SeifenHerstellungsverfahren die Kombination der Fette und der starken alkalischen Substanz mit dem Ergebnis eines chemischen Prozesses, der Saponifikation genannt wird. Saponifikation bezieht die Spaltung eines Fettes in Fettsäuren und in Glyzerin mit ein. Die Fettsäuren können mit einem Karbonatsalz dann reagieren, um Seife zu produzieren. Alte Seifenhersteller verwendeten eine Kombination der Tier- oder Pflanzenfett- und Holzasche, um Seife herzustellen, aber heute, ersetzen viele Hersteller die hölzerne Asche durch Natriumhydroxid. Kaliumhydroxid kann auch benutzt werden, um eine weichere Seife, eine Seife herzustellen, die sich leicht im Wasser auflöst.

Das SeifenHerstellungsverfahren kann in zwei Hauptgruppen getrennt werden: der Kesselprozeß und der dynamische Prozess. Der Kesselprozeß produziert Seife in einer Reihe auf einmal, während der dynamische Prozess Seife ununterbrochen herstellt. Die meisten grossen Seifenhersteller verwenden das ununterbrochene SeifenHerstellungsverfahren, weil es ein gleich bleibenderes Produkt produziert. Der dynamische Prozess stellt auch Seife schneller her - Seife in ungefähr sechs Stunden verglichen werden produzierend, die mit den vier bis 11 Tagen, nimmt der, Kesselseifezubereitungprozeß.

Im ununterbrochenen SeifenHerstellungsverfahren wird flüssiges Fett in einen Behälter, in dem heiß, high-pressured Wasser, gesendet wird gesprüht in es. Dieses trennt das Fett in seine Bestandteile. Die Fettsäuren werden dann in einen anderen Behälter gereinigt und gesendet, in dem die alkalische Substanz addiert wird. Sobald die Seife hergestellt wird, können einige Hersteller sie peitschen, um Luft zu enthalten. Die gesamte Mischung wird dann in Formen gegossen und gelassen abkühlen, oder sie kühlt in den großen Platten ab, die später geschnitten werden können.

Der erste Schritt des Kesselseifen-Herstellungsverfahrens ist, das Fett und die alkalische Substanz zusammen zu kochen. Salz wird dann addiert, um die Seife getrennt von zum Glyzerin zu erlauben, das zur Unterseite des Behälters sinkt und entfernt wird. Eine andere Reihe der alkalischen Substanz wird dann der Mischung hinzugefügt, um jedes mögliches Bleiben zu drehen fett in Seife. Nach diesem wird die Seife geworfen - Wasser wird addiert und die Flüssigkeit wird gekocht. Dieses veranlaßt die Seife, genannt ordentliche Seife, um auf der Oberseite und das Wasser und andere Substanzen zu steigen, zusammen genannt nigre, zur Bank an der Unterseite. Die Seife wird und, wie die Seife, die using die ununterbrochene Methode entfernt hergestellt wird, wird in Formen abgekühlt oder wird abkühlen wie eine große später gelassen geschnitten zu werden Platte.

zweifellos Milliarden Jahre vor dem Cryogenian und überlebte durch es, möglicherweise in den hydrothermalen Tiefseeentlüftungsöffnungen und in anderem refugia. Das Überleben des irdischen Lebens durch den Schneeball-Massenzeitraum wird manchmal als Argument zitiert, dass das Leben in den ice-covered Ozeanen der äußeren Sonnensystemkörper wie des Jupitermond Europa existieren könnte.