Was ist das UVspektrum?

Wenn Leute auf UV-Licht (UV) sich beziehen, bedeuten sie normalerweise das UVspektrum. Ein Spektrum ist eine Strecke der Wellenlängen eher als eine spezifische Wellenlänge. Das UVspektrum ist gerade ein Teil des gesamten elektromagnetischen (EM) Spektrums; es befindet sich gerade über sichtbarem Licht, wenn die verschiedenen Kategorien entsprechend Energie geordnet wurden. Es gibt einige Unterkategorien der UVstrahlung, einschließlich nahe, der Mitte, des weiten, Vakuum und Extrem. UVlicht ist für menschliche Gesundheit wichtig, weil es eine Hauptquelle von Vitamin D ist, aber es kann Gesundheitsrisiken, wie Hautkrebs auch erhöhen.

Das elektromagnetische Spektrum ist ein System, das benutzt wird, um Licht der verschiedenen Wellenlängen zu beschreiben. Sichtbares Licht ist nur ein Teil des Spektrums, das von den Radiowellen der niedrigen Energie zu den Hochenergiegammastrahlen läuft. Das UVspektrum hat eine kürzere Wellenlänge und höhere Frequenz, als sichtbares Licht und ist höhere Energie. UVlicht isn’t nur ein Teil einer einzelnen Wellenlänge, zwar; das UVspektrum reicht von einer Wellenlänge von herum 10 Nanometern (nm) bis 400 Nanometer.

Diese Strecke der Wellenlängen wird ultraviolettes genannt, weil sie gerade über dem violetten sichtbaren Leichtprofil des EM-Spektrums sich befindet. Innerhalb des UVspektrums gibt es einige weitere Unterabschnitte. Nahe UV z.B. ist zum violetten Licht am nähsten und schließt Strahlung unten zu einer Wellenlänge von 315 Nanometer ein. Extremes UV ist am anderen Ende vom Spektrum und enthält Strahlung zwischen 121nm und 10nm. Das niedriger die Wellenlänge, das höher die Energie und Frequenz des UVlichtes.

Licht innerhalb des UVspektrums wird durch die Sonne ausgestrahlt. Tageslicht enthält UVstrahlung in einem Bereich der Frequenzen, der ist, warum er als ein Spektrum gekennzeichnet muss. UV besteht aus Strahlung der höheren Energie als sichtbares Licht, das der Grund ist, warum es Sonnenbrand verursachen kann. Bestimmte Arten der Leuchtstofflampen können künstliche UVstrahlung auch zur Verfügung stellen.

UVstrahlung kann die positiven und negativen gesundheitlichen Auswirkungen bewerkstelligen. Aussetzung zum UVlicht ist wesentlich, damit der Körper Vitamin D z.B. ein Nährstoff produziert, der schwierig, von der Diät alleine zu erreichen ist. UVlicht wird auch manchmal benutzt, um Zustände der Haut, wie Psoriasis zu behandeln, obgleich diese Form der Behandlung sorgfältig überwacht werden muss, um Schaden zu vermeiden. Viele Leute verwenden auch UVstrahlung, um ein gebräuntes Aussehen zu erhalten. Überbelichtung zu dieser Wellenlänge des Lichtes kann Hautkrebs verursachen, jedoch.

nden. Abhängig von der Zeitzone fällt dieser Zeitraum normalerweise zwischen 10:00 a.m. und 4:00 P.M. Leute können möchten auch ihre Haut bedecken, indem sie lange Hülsen, Hose und einen breit-geströmten Hut tragen.