Was ist das vereinigende Eigentum?

Das vereinigende Eigentum von Mathematik bezieht sich die auf Fähigkeit, bestimmte Zahlen in den spezifischen mathematischen Betrieben, in irgendeiner Art Auftrag zusammen zu gruppieren, ohne die Antwort zu ändern. Am allgemeinsten, fangen Kinder an, das vereinigende Eigentum des Zusatzes zu studieren und dann an umzuziehen, um das vereinigende Eigentum der Vermehrung zu studieren. Wenn beide diese Betriebe den Auftrag ändern, der Zahlen, die hinzugefügt werden oder der Zahlen, die multipliziertes won’t Resultat in einer geänderten Summe oder in einem Produkt sind.

Einige verwechseln das vereinigende Eigentum mit dem auswechselbaren Eigentum, aber das auswechselbare Eigentum neigt, auf nur zwei Zahlen zuzutreffen. Demgegenüber, ist das vereinigende Eigentum häufig benutzt, die unveränderliche Art von Summen auszudrücken oder Produkte, wenn drei oder mehr Zahlen verwendet werden. Das Eigentum kann auch besprochen werden im Verhältnis zu, wie Klammern in Mathe verwendet werden. Platzierung Klammern um einige der Zahlen, alle die addierte zusammen doesn’t Änderung die Resultate sind.

Die folgenden Beispiele betrachten:
1 + 2 + 3 +4 = 10. Dieses bleibt zutreffend, selbst wenn die Zahlen anders als gruppiert werden.
(1 + 3) + (2 + 4) und (1 + 2 + 3) + 4 beide gleiche 10. Sie don’t müssen den Auftrag dieser Zahlen oder ihrer Gruppierung betrachten, da die Tat des Addierens von Mitteln sie noch die gleiche Gesamtsumme hat.

Im vereinigenden Eigentum der Vermehrung, hält die gleiche Grundidee zutreffend. EIN X B x C = (AB) C oder (Wechselstrom) B., egal wie Sie diese Zahlen zusammen gruppieren, Produkt bleibt konstant.

Besonders in der Vermehrung, kann das vereinigende Eigentum sehr nützliches prüfen. Zum Beispiel die grundlegende Formel für die Berechnung des Bereichs eines Dreiecks nehmen: 1/2bh oder Hälfte der niedrigen Zeiten die Höhe. Jetzt der Ansicht sein, dass die Höhe 4 Zoll ist und die Unterseite 13 Zoll ist. Es ist einfacher, Hälfte der Höhe zu nehmen (4/2 = 2) als sie ist, Hälfte der Unterseite (13/2 = 6.5) zu nehmen. Itâ € ™ S.A. das Los, das einfacher ist, das resultierende Problem 2 x 13 zu lösen als es, ist, 6.5 x 4. zu lösen.

In wir können dies tun, wenn wir das vereinigende verstehen Eigentum, weil wir dass es doesn’t wissen Angelegenheit, welchem Auftrag wir diese Zahlen multiplizieren. Dieses kann ausarbeiten einiger schwieriger Berechnungen nehmen und Mathearbeit ein wenig einfacher bilden gerade. Merken, dass dieses Eigentum nicht arbeitet, wenn Sie Abteilung oder Abzug verwenden. Ändernder Auftrag und die Gruppierung mit diesen Betrieben wirken Resultate aus.