Was ist der Unterschied zwischen Sessile und frei beweglichem?

Sessile Organismen bleiben in einem Platz, während frei bewegliche Organismen beweglich sind. Die Mehrheit einen Organismen sind frei beweglich, aber viele wichtigen Organismen, einschließlich Koralle, Schwämme, Rankenfußkrebse, Manteltiere, bryozoans, Polychaetewürmer, einige zweischalige Muscheln und die meisten brachiopods sind sessile. Selbstverständlich sind alle Landanlagen sessile. Einige Tiere haben frei bewegliche larvale Stadien und sessile erwachsene Stadien oder umgekehrt.

Sessile Tiere müssen passive einziehenmethoden, spezifisch Filterfütterung anwenden. Sessile Anlagen verwenden Fotosynthese für Energie in allen ausgenommen seltene Fälle. Sessile Tiere haben eine Vielzahl der interessanten Mittel für das Erhalten der nahrhaften Spitzen aus Wasser heraus entwickelt, in dem sie fast immer leben: Tentakeln, Filter und Pumpen. Frei bewegliche Tiere, die bei weitem das am meisten Common und der Komplex sind, haben eine viel grössere Anzahl von vorhandenen Mitteln, Nahrung zu erhalten, aber gleichzeitig, ihre Nähranforderungen sind grösser.

Sessile Marineorganismen sind seit der Dämmerung des mehrzelligen Lebens extrem allgemein gewesen. Die meisten frühesten Tieren, eine Versammlung bildend, die die Ediacaran Fauna angerufen wurde, waren sessile. Vor während des Ordovicianzeitraums ungefähr 480 Million Jahren, gab es einen Sprung in der Zahl Filter-einziehenorganismen und vorschlug, dass Konzentrationen der kleinen Marinetiere (Plankton) während des Zeitraums reichlich vorhandener wurden. Die Tiere vom walisischen direkt vor waren meistens untere Reiniger oder Fleischfresser.

Sessile Organismusnotwendigkeit irgendeine effektive Art, sich vor Fleischfressern zu schützen - sie können nicht weg schwimmen. Normalerweise besteht dieses aus den strukturellen Elementen, die von den Chemikalien wie Kalziumkarbonat oder -silikon oder für Anlagen, Lignin (Barke) gebildet werden. Werkzeuge der Wahl sind das Oberteil und das nematocyst (stechende Zellen), die letzteren, die unter cnidarians populär sind (wie Koralle) und das ehemalige unter dem Rest. Einige sessile Tiere, wie der Pompeji-Wurm, gefunden um vulkanische Entlüftungsöffnungen auf dem Meeresgrund, Bau ein langer Schlauch um selbst, wie sie zum Rückzug innerhalb er fähig wachsen und sind. Schwämme sind einer weniger sessile Organismen ohne offenkundige defensive Mechanismen, außer ihrem niedrigen Nährwert und Magen-irritierenden Spicules, die (spikes) aus Kalziumkarbonat oder -silikon heraus gebildet werden.