Was ist der Unterschied zwischen einer Theorie und einer Hypothese?

Eine Hypothese versucht, Fragen zu beantworten, indem sie weiter eine plausible Erklärung setzt, die, hat schon rigoros geprüft zu werden. Eine Theorie einerseits hat bereits umfangreiche Prüfung durch verschiedene Wissenschaftler durchgemacht und allgemein anerkannt als seiend eine genaue Erklärung einer Beobachtung ist. Dieses doesn’t Mittel die Theorie ist korrekt; nur dass gegenwärtige Prüfung nicht noch in der Lage gewesen ist, es und den Beweis zu widerlegen, da es verstanden wird, es zu stützen scheint.

Eine Theorie fängt häufig als Hypothese an -- eine gebildete Vermutung, zum des wahrnehmbaren Phänomenes zu erklären. Der Wissenschaftler versucht, Löcher in seiner oder Hypothese zu stoßen. Wenn sie die angewandten Methodenlehren der Wissenschaft überlebt, fängt sie an, auf der Bedeutung einer Theorie zu nehmen dem Wissenschaftler. Der folgende Schritt ist, die Entdeckungen der wissenschaftlichen Gemeinschaft für weitere, unabhängige Prüfung darzustellen. Mehr eine Hypothese geprüft wird und hält, das bessere angenommen ihm wird als Theorie.

Die Evolutionstheorie z.B. wird durch eine Fülle wissenschaftlichen Beweis in Form von den kosmologischen, geophysikalischen und archäologischen Forschungsdaten, gerade einige relevante Felder zu nennen gestützt. Wissenschaftler haben nicht nur die Entwicklung der Sorte durch skelettartige Aufzeichnungen nachvollzogen, aber die Masse selbst, unser Sonnensystem, die Sterne und die Galaxien können “dated† durch verschiedene wissenschaftliche Methoden sein. Dieser Beweis scheint, das Universum ungefähr 13.7 Milliarde Jahre zu einem “Big Bang† Ereignis zurück aufzuspüren.

Während es scheint, kein Ende zum Beweis zu geben, der die Evolutionstheorie stützt, ist es noch nur eine Theorie. Theorien, gleichgültig, wie gut angenommen, abhängig von Änderung immer sein, wie Neuerkenntnis ans Licht kommt. Einstein’s Theorie der Relativität z.B. erklärte die Welt auf einer massiven Skala, aber gliederte auf, als sie zur Welt vom winzig kleinen kam. Diese berühmte Theorie wurde vor kurzem durch superstrings’ M-Theorie vergrößert, die sehr freundlich die bekannten vier zwingt im Universum in einer eleganten mathematischen Gleichung vereinigte. M-Theorie sagt exotisch voraus, dass wir in einer Welt von 10 Maßen, plus eins für Zeit, für insgesamt 11 Maße leben. Während viele Aspekte der M-Theorie es schwierig zu prüfen bilden, hat die mathematische Verkollkommnung dieser Theorie es Stärke in den wissenschaftlichen Kreisen verliehen.

Eine gegenwärtige Hypothese der hoher Wichtigkeit ist die der dunklen Energie. Wissenschaftler können berechnen, wie viel Masse im Universum anwesend ist, dennoch bildet körperliches Angelegenheit †„die Angelegenheit, die vom Atome †„gebildet wird, nur vier Prozent der Gesamtmenge. Dunkle Angelegenheit wird geglaubt, um andere Zwanzig Prozent zu bilden und lässt ungefähr sechsundsiebzig Prozent unerklärt geblieben. Die hypothetisch zusammengerufene dunkle Energie eintragen, um den Abstand zu füllen. Es gibt einige konkurrierende Anwärter für dunkle Energie mit der laufenden Forschung. Jedoch ist eins der Probleme Schwierigkeit, wenn es sie ermittelt. So sogar während seine Interaktion mit Schwerkraft auf einer massiven Skala genügend ist, das Universum zu veranlassen, schnell außerhalb zu erweitern, im Labor, es ist zu ermitteln ein bisschen wie auf einer hellen Brise using einen Weathervane der gigantischen Löcher voll überprüfen. Dennoch da Wissenschaftler das Geheimnis der fehlenden Masse entwirren, wird die Antwort eintägiger Aufstieg von der bloßen Hypothese zu allgemein anerkannter Theorie.