Was ist der hellste überhaupt ermittelte Blitz?

Der hellste überhaupt ermittelte Blitz wurde am 27. Dezember 2004 beobachtet. Seine Quelle war ein magnetar, eine Form des Neutronsternes mit einem leistungsfähigen Magnetfeld und Massengrössere als die Sonne, die in einen Bereich die Größe einer kleinen Stadt kondensiert wurde. Mit Emissionen hauptsächlich im Teil des gamma Strahls des Spektrums, gab diese Explosion mehr Energie in einer zehnten einer Sekunde frei, als der Sun in 100.000 Jahren produziert.

Das magnetar sitzt 50.000 helle Jahre entfernt, über Hälfte Abstand über der Galaxie. Wenn die Explosion, nicht gerade der hellste Blitz vom Jahrhundert, aber vielleicht die letzten tausend Jahre von der galaktischen Geschichte -, die innerhalb 10 heller Jahre der Masse aufgetreten wurde, könnte sie weg von der Atmosphäre abgestreift haben und eine Massenlöschung verursacht haben.

Die exakte Ursache der Explosion ist noch Unbekanntes. Einen Bereich herüber sich vorstellen 20 Kilometer (12 MI) so massiv, dass jeder Teelöffel seines Materials zwei Million Tonnen wiegt und sich dreht, sobald alle 7.5 Sekunden, mit einem starken Magnetfeld so er eine Kreditkarte in dem Abstand der Venus-Bahn abwischen kann. Diese Arten des Gegenstandes drückt die Extrema von Physik so nah, dass wir nur Wissen über sie begrenzt haben.

Ein „starquake“ - eine interne Reorganisierung der Angelegenheit - konnte die Explosion oder eine magnetische Umschaltung, ein Drehbuch produziert haben, in dem ein Magnetfeld unerwartet ausrichtet und den hellsten Blitz freigeben, den die Galaxie in Jahre gesehen hat. Der hellste Blitz könnte vom Neutronstern sogar gekommen sein, der in einen sogar kleineren, dichteren hypothetischen Körper, der so genannte Quarkstern einstürzt.

Obwohl diese Explosion der hellste überhaupt beobachtete Blitz war, würden Sie nicht in der Lage sein, ihn mit dem blanken Auge zu sehen, wie es hauptsächlich aus dem Spektrum des gamma Strahls stammt. Dieses soll, weil Gammastrahlen die eindeutige Art der Strahlung verursacht durch Partikel auf der Skala des Atomkernes sind, wie die Neutronen erwartet werden, von denen ein Neutronstern gebildet wird. Sichtbares Licht wird auf die Skala der Moleküle ausgestrahlt, vorstehend ausgeströmt in den vertrauten chemischen Reaktionen. Wie ironisch, die der hellste Blitz des Universums nicht sich zu uns so hell fühlen würde, es sei denn er also nah war, dass er unsere Atmosphäre anzog.