Was ist die Gaskonstante?

Die Gaskonstante (dargestellt durch den Buchstaben ist R), alias die ideale Gaskonstante, eine Funktion des Drucks (P), des Volumens (V), der Temperatur (T) und der Molen eines Gases (N) in einer stöchiometrischen Gleichung. Die Gleichung PV = nRT bekannt als das Gesetz des idealen Gases. Wert von R kann gefunden durch sein neu ordnend Gleichung zu lesen R = (PV-)/(NT). Das heißt, ist die Gaskonstante der Druck des Gases, das mit seinem Volumen multipliziert wird, geteilt durch die Zahl Molen des Gases, das mit seiner Temperatur in Kelvins multipliziert wird.

Ideale Gase sind hypothetisch - sie befolgen ausschließlich alle einfachen Gasgesetze und haben ein molares Volumen von 22.4141 Litern mit Standardtemperatur und Druck (STP), das 273 Kelvin ist, 1 Atmosphäre. An STP jedoch benehmen sich die meisten Gase wie ideale Gase, also ist der Wert von R im Allgemeinen 0.0821 L ATM/Mol K, oder 8.3145 J/Mol K. zum Beispiel, das Gesetz des idealen Gases und die Gaskonstante können benutzt werden, um den Druck von 0.508 Molen Sauerstoff in einem 15-Liter-Behälter bei 303 Kelvin zu finden. Das Volumen, die Temperatur und die Zahl Molen bekannt.

P = (nRT)/V = (0.508 Mol x 0.0821 L ATM x 303 K)/15.0 L Mol K = 0.842 ATM

Sachen ändern, wenn ein Gas bei einer niedrigen Temperatur oder unter Hochdruck ist. Unter diesen Bedingungen bewegen sich Gasmoleküle näher zusammen und langsam, also die intermolekularen Kräfte, genannt van Der Waals, Ursache der gemessene Druck, als erwartet niedriger zu sein. Wenn die Moleküle zusammen genauer sind, wird das Volumen der tatsächlichen Moleküle auch ein höherer Bruch des Gesamtvolumens des Gases.

Um das Verhalten der realen Gase zu entschädigen, erbt die Packwagen der Waals Gleichung Spiel. Ausdruck (n2a)/V2 entschädigt die intermolekularen Kräfte der Anziehungskraft, und der Ausdruck Notiz: entschädigt das Volumen der Gasmoleküle. Zusammen bilden diese Ausdrücke die Packwagen der Waals Gleichung:

[P + (n2a)/V2] x (V-Notiz:) = nRT

Die Ausdrücke n2a und Notiz: werden Konstanten vander Waals genannt und müssen experimentell festgestellt werden. Die Packwagen der Waals Gleichung ist nur notwendig, wenn das Gas mit einem Hochtemperatur- oder Niederdruck ist. Wenn das Gas mit oder über Raumtemperatur und mit einem Druck kleiner als einige Atmosphären ist, würde das Gesetz des idealen Gases zutreffen.

für Erfüllung. Arbeitskräfte in diesen Fabriken engagieren sich im großräumigen Ausschnitt und im Nähen, um Kleid herzustellen, wie bestellt. Fabrikarbeit bezieht häufig Fließbänder mit ein, die Arbeitskräften ermöglicht, viele Einzelteile in der Zeit nicht sehr viel zu verursachen.

Das KleidHerstellungsverfahren in diesen Einstellungen kulminiert mit Qualitätskontrolle, in der defekte oder schlecht gebildete Stücke entfernt werden. Fertige Kleidung wird gewöhnlich während noch in der Fabrik beschriftet und versendet dann zu den Art und Weise company’s Absatzzentren. Von dort den Art und Weise house’s Hauptsitzen wird sie entweder auf zu den Speichern oder geschickt.

Massenmarktkleidungshersteller, besonders die mit Hunderten der identischen Speicher um die Welt, richten häufig mehr auf Quantität und Kosten-proeinzelteil, als Entwerfer- und Coutureart und weisehäuser tun. Exklusivere Art und Weisehäuser vermeiden normalerweise Fabrikarbeit völlig. Sie häufig stellen nur einige Proben eines neuen Ensembles her, dann engagieren sich bei der Herstellung nur für zahlende Aufträge. Das Entwerferkleid-Herstellungsverfahren ist normalerweise auf einem Klein erfolgt, und ist häufig anspruchsvoller.