Was ist die großräumige Struktur des Kosmos?

Auf den höchsten Observableskalen entsprechend Milliarden Light-years, hat besteht der Kosmos ein zellulares Aussehen und massiven „Wänden“ und aus Heizfäden der Galaxie superclusters, die durch beträchtliche Lücken, das größte getrennt werden von, welchem (die Eridanus Lücke) seiend Milliarde Light-years weit. Obgleich der wahrnehmbare Kosmos als Ganzes scheint, breit zu sein ungefähr 14.7 Milliarde helle Jahre, ist dieses eine Illusion, weil viel des Lichtes im Universum Milliarden Jahre genommen hat, um uns zu erreichen. Der tatsächliche Durchmesser des wahrnehmbaren Kosmos ist 92-94 Milliarde Light-years.

An den Skalen größer als ungefähr 500 Million helle Jahre, ist keine großräumige Struktur offensichtlich, der Kosmos, der homogen und in jeder möglicher Richtung gelegentlich ist und illustriert die so genannte kosmologische Grundregel. Dieses Phänomen gekennzeichnet manchmal, als das „Ende der Größe.“ Während das tatsächliche Universum viele Mal als das wahrnehmbare Universum größer sein kann, kann der Begriff der spezifischen Struktur an den Klein anwendbar nur sein.

Die größte bekannte Struktur im Kosmos ist die Sloan Chinesische Mauer, entdeckt 2003, das 1.37 Milliarde Light-years in der Länge und weg gelegen ungefähr 1 Milliarde Light-years ist. Weil die Galaxien in der Sloan Chinesischen Mauer nicht wirklich Gravitations-, wie unsere eigene lokale Gruppe gesprungen werden, ist es technisch nicht eine Struktur, aber es gekennzeichnet normalerweise als so irgendwie. Vor der Entdeckung der Sloan Chinesischen Mauer, war die einfach-genannte „Chinesische Mauer“ die größte bekannte Struktur, ungefähr 500 Million Light-years lang und 200 Million breit, mit einer Breite von nur 15 Million Light-years.

Unsere Galaxie wird in einer viel größeren Struktur eingebettet, die das Jungfrau supercluster genannt wird, bestanden aus ungefähr 100 galaktischen Gruppen, mit einem Durchmesser von 200 Million Light-years. Das Jungfrau supercluster als Ganzes wird in Richtung zu einer Gravitationsabweichung im angrenzenden Hydra-Centaurus supercluster gezeichnet, das als das große Attractor bekannt ist. Das große Attractor ist die größte bekannte Konzentration des Universums der Masse, Gleichgestelltes zu ungefähr 10.000 typischen Galaxien. Versuche, es zu studieren genauer werden durch die galaktische Diskette der Milchstraße undeutlich gemacht.