Was ist ein Arcology?

Arcologies sind große, autarke Städte mit extrem hohen Dichten der menschlichen Bevölkerung. Sie dargestellt normalerweise als hohe Strukturen ie, die Höhe nutzen, um Abdruck der Menschlichkeit auf der Umwelt herabzusetzen. Arcologies gefunden häufig in den Zukunftsromanen und den Spielen.

Kein zutreffendes arcology schon errichtet worden, obgleich es eine experimentelle Stadt in Arizona gibt, das der Versuch ist, der arcology-wie Modell ist. Ein zutreffendes arcology enthalten ein komplettes internes Oekosystem oder sogar arbeitet wenn Siegelluftdichtes. Aus diesem Grund vorgeschlagen worden arcologies als Paradigma für die Besiedlung anderer Planeten er.

Der Ausdruck erfunden in den fünfziger Jahren vom Italienisch-Amerikanischen Architekten Paolo Soleri, der zusammen die Wortarchitektur und -ökologie mischte. Das arcology Konzept bedeutet, um die notwendige Struktur für hohe Dichten der menschlichen Bevölkerung herabzusetzen, indem man jeder sicherstellt, hat Direktzugriff zu ihnen. Arcologies bedeutet auch als Alternative nach Elendsviertel, in denen die Bevölkerungsdichte die beabsichtigte Tragfähigkeit der Zivilinfrastrukturs überwiegt. Das erste in der Erfindung beschrieben zu werden arcology, war vermutlich „der letzte Redoubt“ vom Nachtland durch William Hope Hodgson, zuerst veröffentlicht 1912. In den modernen Zeiten gekennzeichnet worden das arcology als futuristisches Gebäude im populären Computerspiel SimCity 2000 und der Film Blatt-Läufer.

Ein arcology muss menschliches Gehäuse sorgfältig balancieren und Hilfsmittel braucht mit den natürlichen Notwendigkeiten einer künstlichen Ökologie, ganz versiegelt innerhalb einer sicheren Infrastrukturs. Die Ökologie muss, ohne die Sorte gut ausgewogen sein, die ausgestorben geht oder über Steuerung hinaus reproduziert. Menschlicher Abfall darf die Verschlechterung der Ökologie nicht verursachen. Weil, diese fine-tuned Balance zu erzielen nicht einfach ist und nicht noch getan worden, benötigt Entwurf eines arcology Eingang von den Zivilplanern, von den Biologen, von den Architekten, von den Naturwissenschaftlern, von der Öffentlichkeit und von mehr.

Arcologies konnte für ein Sozialexperiment gehalten werden. Kollektivsozialbetriebsmittel wie Bibliotheken und Krankenhäuser konnten von den Mitgliedern der Bevölkerung gänzlich ausgenutzt werden. Privater Transport geopfert zugunsten der Systeme der öffentlichen Transportmittel. Arcologies entworfen worden von einigen Architekten in den verschiedenen Ländern, aber keiner dieser Entwürfe schon eingeführt worden en. Die japanische Regierung verkündet einige langfristige Projekte, die den möglichen Aufbau von arcologies, einschließlich Pläne für eine 300 Geschichte arcology angerufener X-Samen 3000 mit.einbeziehen.