Was ist ein Auxin?

Auxine sind eine Art Hormon, oder Wachstumsubstanz, fand in den Anlagen. Betriebshormone sind- die Moleküle, die durch Anlagen produziert, um sein Wachstum zu beschleunigen, zu hemmen oder zu ändern. In den Anlagen auftritt Wachstum während der Zellteilung, der Zellenverlängerung und der Zellenunterscheidung nd. Die Hormone können irgendwelche oder alle diese verschiedenen Prozesse in den Anlagen beeinflussen.

Auxin oder Indolessigsäure (IAA), hat einen sehr leistungsfähigen Effekt auf Wachstum. Es ist eins der allgemeinsten Betriebshormone und lokalisiert worden von vielen verschiedenen Anlagen. Studien der Antwort der Anlagen zum Licht, Phototropism, sind, was zu die Entdeckung und die Lokalisierung der Auxine führte. Ein Tropismus ist die Tendenz einer Anlage, in Richtung zu oder weg von etwas zu wachsen. Die zwei Hauptanregungen, die Tropismen in den Anlagen verursachen, sind hell und Schwerkraft (Geotropism).

Auxine gebildet in den Spitzen einer Anlage und transportierten dann hinunter den Stamm zu den Wurzeln. Infolgedessen gibt es eine Konzentrationssteigung des Auxins innerhalb der Anlage von der Spitze unten zur Wurzel. An der Spitze ist das Konzentrationsniveau das höchste und da Sie nach unten die Anlage bewegen, verringert es, bis es in den Wurzeln das niedrigste ist.

Das Wachstum in den verschiedenen Teilen einer Anlage ist basiert auf der Konzentration des Auxingeschenkes betroffenes. Auf hohen Konzentrationsniveaus angeregt der Eintragfaden einer Anlage, um zu wachsen, während die Wurzel gehemmt. Wenn Auxinkonzentrationen niedrig sind, angeregt die Wurzel, um zu wachsen, aber der Eintragfaden gehemmt, weil das Konzentrationsniveau zu niedrig ist. Als solches gefördert Wachstum in beiden Teilen der Anlage durch Auxin, aber in einer anderen Weise.

In den Betriebseintragfäden, ist- die Rolle des Auxins, was einen positiven Phototropism verursacht oder die Anlage, zum in Richtung zum Licht zu wachsen. Wenn Licht auf einer Anlage von einer Richtung geglänzt, veranlaßt es die Auxine, zur schattierten Seite der Anlage neuzuverteilen. Eine Funktion des Auxins ist, Zellenverlängerung zu verursachen. Die Wiederverteilung veranlaßt die Zellen auf der schattierten Seite, mehr als die auf der Seite mit dem Licht zu verlängern, das auf ihnen glänzt. Dieses veranlaßt den Eintragfaden, in Richtung zum Licht zu verbiegen.

In den Wurzeln verursachen Auxine einen negativen Phototropism und bedeuten, dass die Wurzeln weg von dem Licht wachsen. Wie im Eintragfaden, neuverteilen die Auxine, damit sie auf der schattierten Seite der Wurzel gefunden. Dieses verursacht eine höhere Konzentration des Hormons in diesen Zellen, das, wie früh angegeben, Wurzelzellenwachstum hemmt. Diese Zellen wachsen kleiner als die auf der Seite mit dem Licht, das auf ihnen glänzt, das die Wurzel veranlaßt, weg von dem Licht zu verbiegen.

Die Wiederverteilung der Auxine kann die Antworten der Eintragfäden und der Wurzeln Schwerkraft auch erklären. Wenn ein Eintragfaden oder eine Wurzel horizontal gelegt, neuverteilen die Auxine zur untereren Seite mit dem Ergebnis einer höheren Konzentration in jenen Zellen en. Eines Eintragfadens erhöhten die Ursachen der höheren Konzentration Zellenwachstum, also die Eintragfadenschlaufen aufwärts oder gegen Schwerkraft, ein negativer Geotropism. In den Wurzeln hemmt die höhere Konzentration die Zellen auf der Unterseite, also wachsen die Zellen auf die Oberseite mehr und veranlassen die Wurzel, Schwerkraft abwärts oder mit zu verbiegen, ein positiver Geotropism.

Auxine haben viele Funktionen außer dem Beeinflussen des Wachstums der Wurzeln und der Eintragfäden. Sie hemmen das Wachstum der seitlichen Niederlassungen von den Eintragfäden. Dieses gekennzeichnet als Spitzenherrschaft, da die Spitze der Anlage die untereren Teile der Anlage unterdrückt. Spitzenherrschaft ist die Theorie hinter Beschneidung. Durch das Entfernen des Hauptstammes, entfernt die Quelle des Auxins, das seitliche Eintragfäden anregt, weiteren Abstieg zu wachsen.

Auxine anregen das Wachstum der hinzukommenden Wurzeln n. Hinzukommende Wurzeln sind seitliche Wurzeln, die vom Stamm wachsen und sind, was Ausschnitte ihr eigenes Wurzelsystem bilden lassen, nachdem sie von einer Anlage entfernt worden. Auxine können Fruchtanordnung auch anregen, ohne Düngungaufzutreten. Durch die Behandlung der unpollinated Blumen mit Auxin, können sie verursacht werden, um Frucht zu bilden.