Was ist ein Befeuchtungsmittel?

Ein Befeuchtungsmittel ist eine Substanz, die hauptsächlich in den Nahrungsmitteln und in den Kosmetikprodukten benutzt, um zu helfen, Feuchtigkeit zu behalten. Diese Substanzen genannt hygroskopisch, also bedeutet es, dass sie in der Lage sind, umgebendes Wasser aufzusaugen. Einige humectant Zusätze sind vorteilhaft, wenn sie verbraucht oder verwendet. Andere, besonders in etwas Nahrungsmitteln, sind weniger nützlich, können Abdominal- Bedrängnis verursachen und sollten vermutlich vermieden werden.

Ein allgemeines Befeuchtungsmittel in den Nahrungsmitteln ist Sorbit. Dieses Befeuchtungsmittel ist ein Zuckeralkohol, der vom Zucker abgeleitet. Es verwendet in den diätetischen oder zuckerlosen Nahrungsmitteln und ist in den Kalorien als Zucker niedriger, also ist es eine populäre Wahl unter denen, die nähren. In den Dosen größer als 1.76 Unzen (50 g), hat es einen abführenden Effekt und kann Diarrhöe verursachen. In den neunziger Jahren beeinflußten Verbraucherfürsprecher erfolgreich, um die Produktwarnungen zu haben, die auf die Nahrungsmittel gesetzt, die Sorbit enthalten, also konnten Leute ihren Verbrauch unterhalb der schädlichen Niveaus halten.

Polydextrose ist ein anderer humectant Lebensmittelzusatzstoff, der benutzt, um Zucker zu ersetzen. Es gefunden nicht nur in den süssen Nahrungsmitteln, aber häufig in anderen Nahrungsmitteln wie Salatsoßen. Dieses bestimmte Befeuchtungsmittel ersetzt nicht nur Zucker in etwas Nahrungsmitteln, aber kann als Fett- oder Stärkewiedereinbau auch verwendet werden. Es hat einen abführenden Effekt außerdem, also kann das Ablesen der Aufkleber der one’s Nahrung Vorwähler informieren.

Glyzerin kann in den Nahrungsmitteln gefunden werden, aber auch vorgeschrieben manchmal spezifisch von den Doktoren für Verstopfung, so wieder vorsichtiger Verbrauch geraten en. Möglicherweise ist der vorteilhafteste Aspekt des Glyzerins nicht als Befeuchtungsmittel aber in der Fertigung des Biodiesels. Mit gegenwärtigen Mängeln im Öl und in steigenden Benzinpreisen, gewendet viele an Kraftstoffalternativen wie Biodiesel, und es vorausgesagt, dass viel mehr so tun.

Glyzerin oder Glyzerin ist ein häufiger Zusatz zu befeuchtenden Lotionen und Haut sahnt. Etwas Befeuchtungsmittel, die in den Hautsorgfaltprodukten benutzt, sind das gegründete Pflanzenöl. Viele funktionieren gut für das Befeuchten und das Glatt machen der Haut. Ein Befeuchtungsmittel mögen Mineralöl, kann unter der Haut jedoch wirklich aufbauen und verhindern, dass die Haut wesentliche Vitamine und Nährstoffe aufsaugt. Einige Hautprodukte enthalten Mineralöl, sogar in hohem Grade veranschlagten. Bewusstsein des Entzugs der Nährstoffe zur Haut, die durch Mineralöl verursacht, aufgefordert etwas einer skincare Revolution s, in der Pflanzenöle das nicht ratsame Mineralöl ersetzen.

Bestimmte humectant Substanzen können Anlagen auf dem Wurzelniveau hinzugefügt werden, um die Anlage zu unterstützen, wenn man umgebendere Feuchtigkeit erfasst. Viele Gärtner bevorzugen dieses wie eine Weise, Wasser zu konservieren. Ein Befeuchtungsmittel, das aus einigen Ölen besteht, benutzt auch in einbalsamierenflüssigkeiten. Sie gesagt, um Feuchtigkeit wieder herzustellen und ein lebensechteres Aussehen für die zu produzieren, die in den geöffneten Schatullen angesehen.