Was ist ein Beschleuniger?

Ein Beschleuniger ist jede mögliche Substanz, die einen Prozess beschleunigt, aber die meisten Leute verwenden den Ausdruck spezifisch, um auf Substanzen zu beziehen, die zur Verbreitung der Feuer beitragen. Feuerbeschleuniger einschließen Sachen wie Kohlenwasserstoffe, Papier, Plastik und andere Materialien, die ein Feuer veranlassen können, schneller zu verbreiten oder wütend zu brennen, als es wurden anders rs. In der Brandstiftunguntersuchung ist die Abfragung der Beschleuniger besonders wichtig, da das Vorhandensein solch einer Substanz nachgewiesen werden muss, um das Feuer als Brandstiftung einzustufen.

Wenn ein Beschleuniger an einem Feueraufstellungsort anwesend ist, beiträgt er erheblich zur Geschwindigkeit er, an der das Feuer bewegt und zu wie heiß das Feuer brennt. Ohne einen Beschleuniger brennen die meisten Feuer bei den verhältnismäßig kühlen Temperaturen; während diese Temperaturen hoch genug, strengen Schaden zu verursachen und alle lebenden Organismen zu töten sind, die im Feuer verfangen, sind sie gewöhnlich nicht genug heiß, Sachen wie Schmelzharte Metalle zu tun. In Anwesenheit eines Beschleunigers jedoch hat ein Feuer, was als Freigaberate der höheren Hitze bekannt, also bedeutet es, dass das Feuer sehr heiß brennt und im Wesentlichen mehr Schaden des Aufstellungsortes verursacht.

Ein Beschleuniger kann eine Explosion, gewöhnlich durch eine Anhäufung der Dämpfe auch verursachen, die an der Hitze des Feuers erreicht es anzündet. Die explosive Beschaffenheit der Beschleuniger explodiert manchmal buchstäblich in den Gesichtern der Brandstifter, da ein Feuer explosiv anzünden kann, bevor jemand völlig für es vorbereitet; die Körper der Brandstifter gefunden manchmal an den Feuern, die sie legen, infolgedessen. Die Explosionen, die von irgendeinem Beschleuniger charakteristisch sind, sind manchmal ein Schlüsselanhaltspunkt für Feuerprüfer, die sein können, zu erklären, dass ein Feuer eine Brandstiftung ist, während es noch brennt, dank die Explosionen, hohe Hitze und Rapidverbreitung.

Brandstiftungforscher können einige Werkzeuge benutzen, um Beschleuniger an einem Aufstellungsort zu kennzeichnen. Beschleuniger verlassen eindeutige chemische Unterzeichnungen, die durch die Nase eines Brandstiftunghundes ermittelt werden können, z.B. und manchmal offensichtliche körperliche Anhaltspunkte zeigen können, dass ein Beschleuniger anwesend ist. Einmal nachgewiesen der Gebrauch eines Beschleunigers, ein Feuer kann als Brandstiftung eingestuft werden leg und öffnet eine Untersuchung, um festzustellen, wem das Feuer legen und warum.

Zusätzlich zu zu einem Aufstellungsort mit der Absicht des Verursachens eines Feuers absichtlich eingeführt werden, kann ein Beschleuniger auch natürlich auftreten oder geholt innen zufällig. Historisch verfuhr etwas Plastik als Beschleuniger, nach dem Offgassing Dämpfe, die gefährlich anzünden konnten, und etwas sehr strenge Feuer verursacht durch das Vorhandensein solcher Dämpfe in den Häusern, in den Hotels und in den Geschäften. Einiges klebt, Lösungsmittel und Farben können als Beschleuniger auch auftreten, das ist, warum es wichtig ist, zu garantieren, dass solche Sachen gänzlich trocknen, wenn sie angewandt sind.