Was ist ein Binder-Lichtstrahl?

In der strukturellen Technik ist ein Binderlichtstrahl ein Lichtstrahl, der von einem Binder gebildet. Ein Binder ist ein Netz der Stäbe, die nur Spannung oder Kompression erfahren. Dieses ermöglicht, weil die Stäbe miteinander using nur Stiftverbindungen angeschlossen, die das Stabgelenk lassen. Ein Lichtstrahl ist eine Art strukturelles Element entworfen, um zu verbiegen zu widerstehen. Der Binderlichtstrahl ist ein populärer Bestandteil der Brücken wegen seines leistungsfähigen Gebrauches von Materialien.

Ein Binder kann für ein Skelett der geraden Stäbe gehalten werden, die eine bestimmte Art Anschluss mit einander haben. Jeder Stab angeschlossen mit einer Stiftverbindung -, die ihn in jede mögliche Richtung schwenken lässt. Der Effekt der Anwendung nur der Stiftverbindungen ist-, dass jeder Stab in der Spannung oder in der Kompression nur sein kann. Sie können nicht verbogen werden, weil ein Stab, beim Verbiegen einfach entspannt, wenn sein Ende schwenken lassen. Wenn sie in Dreiecke angeschlossen, bilden diese Stäbe eine steife Binderstruktur, die als ein festes Stück auftritt.

Der Vorteil eines Binders ist sein Stärke-zugewicht Verhältnis. Gewöhnlich ist die meisten des Raumes innerhalb eines Binders leer; es ist das Skelett der Stäbe, das die Struktur bildet. Das verhältnismäßig hochfeste eines Binders kann beibehalten werden, weil die Stäbe nur Spannungs- oder Kompressionsdrücken unterworfen.

Ein Lichtstrahl benutzt spezifisch, um zu verbiegen, zu widerstehen, indem man in eine Kreisbogenform verformt. Der innere Umfang eines Lichtstrahls, beim Verbiegen zusammengedrückt zu einer kleineren Größe als die Länge des Lichtstrahls n. Der Außenumfang einerseits ausgedehnt heraus zu einer größeren Größe als die beam’s Vorlagenlänge s. Beide Deformationen dienen, dem Verbiegen zu widerstehen angewendet. Es sei denn dauerhaft geschädigt, neigt der Lichtstrahl, zu seinem “natural† Zustand zurückzugehen.

Ein Binderlichtstrahl kann in the same way as einen festen Lichtstrahl benutzt werden. Wenn ein Binder mit den gleichen äußeren Maßen wie ein Lichtstrahl errichtet, könnte er den gleichen verbiegenden Lasten unterworfen werden. Der Binderlichtstrahl, der aus Dreiecken der Stäbe mit Stiftverbindungen an den Enden von ihnen bestehen, ähneln der gleichen Kreisbogenform wie der feste Lichtstrahl. Hier auch die Stäbe nahe dem inneren Umfang erhalten komprimiert. Kombiniert mit der Spannung der Stäbe nahe dem Außenumfang, sein der Binderlichtstrahl zum Widerstehen des Verbiegens fähig.

Ingenieure konnten beschließen, einen Binderlichtstrahl in einer Brücke zu benutzen, weil zu konstruieren ökonomischer und ist einfacher, als anderes entwirft. Wie mit allen Bindern ist ein Binderlichtstrahl eine sehr effiziente Art, Materialien zu benutzen. Die Kosten der Rohstoffe, der Herstellung und des Transportes können mit einem Binderlichtstrahl als mit einem festen Lichtstrahl viel niedriger sein. Es kann durchführbarer auch sein, bestimmte Strukturen, wie Brücken, mit Binderlichtstrahlen zu errichten.