Was ist ein Damm?

Ein Damm ist eine künstliche Sperre, die gewöhnlich zum Hinderniswasser oder eine Fahrbahn, ein Gleis oder einen Kanal zu stützen benutzt. Diese synthetischen Dämme bestehen hauptsächlich Steinen, Felsen und aus Masse. Die meisten haben schräge Seiten, ganz wie kleine Hügel. Im Allgemeinen sind Dämme dann sie sind hoch länger.

Gewöhnlich gibt es zwei universelle Zwecke, die indem man einen Damm gedient, errichtet. Ein Zweck ist zum Hinderniswasser, um Überschwemmung zu verhindern an den Meeren, an den Seen oder an den Flüssen auf angrenzendes Land. Diese gewöhnlich starken Sperren bieten Schutz zu niedrig-liegenboden vom Auftreten als einem Empfang, außerdem. Ein Damm hilft, die Bewegung des Wassers zu begrenzen, indem er sie schneller und höher fließen lässt, ohne überzulaufen.

Der zweite Zweck einem Damm ist, Transport zu stützen. Ein Transportdamm normalerweise benutzt, um eine Fahrbahn, einen Kanal oder ein Gleis zu stützen, indem man Land flach oder gerade und ununterbrochen hält. Er kann auch verwendet werden, um Tiefländer, wie Täler zu stützen, die gekreuzt werden müssen können. Ein Transportdamm ist das Entgegengesetzte des Transportausschnitts, in dem ein Abschnitt eines Berges oder des Hügels geschnitten, um Raum für eine Straße oder ein Gleis zu bilden.

Die meisten Dämme errichtet, um gegen Oberflächenabnutzung immun zu sein. Bestandteile, durch die sie normalerweise die Hilfe gebildet, zum von Verschlechterung zu verhindern. Diesen Hügel-wie Strukturen ausgefüllt eine Vielzahl von Weisen t. Für die Verfassung im Allgemeinen schwankt entsprechend, was die Struktur benutzt.

Ein Damm kann entweder Masse sein oder Felsen-füllte. Eine Masse-gefüllte Sperre ist normalerweise der zwei das einfachere und besteht hauptsächlich aus Masse und natürlichen Materialien. Eine Felsen-gefüllte Sperre im Allgemeinen besteht granuliertere Bestandteile und besteht meistens aus großer Vielzahl der Felsen, der Steine und anderer zersplitterter Partikel. Felsen-gefüllte Dämme sind normalerweise idealer, breitere Bereiche abzudecken.

Obwohl sie errichtet, um Intensität zu widerstehen, können Dämme betont werden. Der Druck des Wassers kann die Tiefe des Dammes erhöhen und seine Haltbarkeit folglich ändern. Vor dem Errichten eines Dammes, ist es normalerweise wichtig, das maximale Druckniveau zu berechnen. Dieses ist notwendig, um sicherzustellen, dass das Brechenniveau der Bank nicht durch seine Druckkapazität übertroffen.

Irgendein Misconfiguration, als das Errichten eines Dammes zu die Überschwemmung führen könnte. Die Überschwemmung einer Wassersperre, wie ein Empfang, kann zu eine verhängnisvolle Situation führen. Die massive Überschwemmung in New Orleans, das von Hurricane Katrina in spätem August, 2005 bewerkstelligt, war das Resultat der ausfallen Empfänge. Solche Ausfälle können geschehen, wenn der Wasserdruck, der verursacht, anfängt, indem er überläuft, die Kernstruktur eines Dammes abzufressen.