Was ist ein Ereignis-Baum?

Ein Ereignisbaum ist ein Teil bestimmte analytische Methodenlehren. Es ist im Wesentlichen ein Konzept, häufig herausgezogen als Diagramm, das eine Kette von Ursache und Wirkung für eine Strecke der Ereignisse zeigt. Ein Ereignisbaumdiagramm oder -modell können wirkungsvoll sein, wenn sie die Wahrscheinlichkeit von Resultaten oder von Bedingungen für ein kompliziertes Verfahren anzeigen.

Ein Ereignisbaum gesagt häufig, um „Boolesche“ Werte zu verwenden. Ein Boolescher Wert ist eine dialektische Darstellung wie „zutreffendes oder falsches“, wo einer von zwei Bedingungen angezeigt. Boolesche Werte erben häufig Spiel, in dem ein Ereignis oder eine Bedingung entweder zutreffend oder für einen spezifischen Teil des Diagramms falsch ist.

In einem Ereignisbaum gibt es im Allgemeinen ein Wurzelereignis, normalerweise ein Problem, gezeichnet an der Oberseite oder an der Anfangseite des Diagramms. Dieses Ereignis aufspaltet in mögliche Resultate he. Jedes Resultat ist sein eigenes Ereignis, wenn andere Resultate es abstammen. Das Endergebnis ist, dass der Baum heraus ausbreitet, bis die verschiedenen Endergebnisse an der Unterseite oder am Ende des Baums angezeigt.

Als einfaches Beispiel konnte ein Ereignisbaum mit dem Wurzelereignis gezeichnet werden, das ein Feuer in einem Gebäude ist. Der erste Schritt im Baum konnte sein, zu fragen, ob das Feuer ermittelt. Wenn die Antwort „Nr. ist,“ ist das Resultat, dass das Gebäude zerstört. Eine Antwort von „ja,“ jedoch, führt zu die folgende Frage im Baum, ob das Sprengersystem arbeitete.

Einige Ereignisbäume einschließen die Wahrscheinlichkeiten für jedes ihrer Niederlassungsresultate er. Wenn die Wahrscheinlichkeiten eingeschlossen, können Ingenieure eine große Menge vorbestimmte Störungssuche tun, die helfen kann, Probleme zu vermeiden oder zu regeln. Durch den gleichen grundlegenden Prozess kann ein Computer eine Situation auch effektiv modellieren und unterstreicht die höchstwahrscheinlichen Ursachen eines Resultates.

Ein Ereignisbaum kann ein Teil eines Softwarepakets oder anderen analytischen Werkzeugs auf vielen verschiedenen Gebieten sein. Der Spitzengebrauch für Ereignisbäume ist auf den wissenschaftlichen Gebieten wie Laboranalyse für pharmazeutische oder andere Prüfung. Er können auf den Gebieten wie Einzelverkauf oder Herstellung nützlich auch sein, in der Logistik oder Marktforschung von dieser Art der Analyse profitieren konnten. Ein anderer Gebrauch für Ereignisbäume ist in der Produkt orientierten Forschung. Z.B. in der Kraftfahrzeugindustrie, konnte ein Ereignisbaum nützlich sein, wenn man spezifische Arten der Trägerzusammenbrüche zeigte oder sogar voraussagte.

Eine andere unterscheidene Eigenschaft der verschiedenen Ereignisbäume ist in ihren jeweiligen Formaten. Sie können heraus auf Papier für Verteilung an einer Darstellung gezeichnet werden. Web-basiert Ereignisbäume können für Darstellungen nützlich auch sein, aber häufig, bearbeitet sie in eine algorithmische Schnittstelle oder in anderen Software-Entwurf, für das analytisches oder vorbestimmtes Modellieren.