Was ist ein Fibroblast?

Ein Fibroblast ist eine Art Zelle, die für die Herstellung des Bindegewebes verantwortlich ist. Fibroblasten spielen eine kritische Rolle, wenn sie die breite Mehrheit der Masse eines Organismus bilden, und sie können in den großen Anzahlen ganz über dem Körper gefunden werden. Diese Zellen können in die Zellen unterscheiden, die für das Produzieren einiger verschiedener Arten Bindegewebe, einschließlich chondroblasts verantwortlich sind, die für die Herstellung des Kollagens verantwortlich sind, und osteoblasts, die Knochen herstellen.

Fibroblasten haben zwei verschiedene Stadien. Wenn die Zelle aktiv ist, bildend teilend und Bindegewebe, bekannt es als Fibroblast. Wenn es schlafend geht, wird es ein fibrocyte. Fibrocytes verformen sich und im Laufe der Zeit werden zylinderförmiger, das sie einfach zu kennzeichnen bildet, und sie können entlang die Seitenränder vieler Arten Bindegewebe gesehen werden.

Diese Zellen ergeben sich aus mesenchymal Stammzellen, Stammzellen, die zum Unterscheiden in einige verschiedene Arten Zellen fähig sind, da sie erforderlich sind. Diese Zellen sind von der Geburt im Körper anwesend, und sie können auf Unterschiedniveaus der Tätigkeit abhängig von Alter, physischer Verfassung und anderen Faktoren gesehen werden. Der Körper entwickelt ständig mehr Fibroblasten in Erwiderung auf die auftauchenden Bedingungen und verschiedene Ausgaben und reicht von den Wachstum-Spurten bis zu gebrochenen Knochen.

Fibroblasten helfen, die strukturelle Vollständigkeit des Körpers beizubehalten, indem sie ständig die Bindegewebe verstärken, damit ihre Dichte und Zustand aufrechterhalten wird. Während Zellen sterben und aufgesogen werden, lassen Fibroblasten mehr die Änderung adressieren. Fibroblasten werden auch in die Produktion der Grundsubstanz, ein non-cellular Bestandteil der extrazellularen Matrix miteinbezogen, die eine Vielzahl der Proteine umfaßt und andere setzt zusammen.

Ein Fibroblast kann eine Rolle in der Gewebereparatur auch spielen. Wenn jemand z.B. geschnitten wird sind Fibroblasten der Körperteil die Mannschaft Warteund fungieren, um die Wunde zu reparieren, während andere Zellen Infektion verhindern. Man könnte an Fibroblasten als Aufbaumannschaft denken, die entworfen ist, um in hohem Grade zu sein - erfahren und sehr flexibel, damit er auf auftauchende Probleme schnell reagieren kann. Der Körper kann mehr Fibroblasten auch produzieren, wie gebraucht.

Wenn jemand eine Störung entwickelt, die die Produktion oder die Funktion der Fibroblasten hemmt, kann sie ziemlich problematisch werden. Das Bindegewebe ist kritisch wichtig, und es kann vermindert oder im Laufe der Zeit verloren werden und zu Muskelschwäche und eine Vielzahl anderer Symptome führen. Doktoren können solche Störungen manchmal kennzeichnen, indem sie einen Fibroblast unter dem Mikroskop betrachten, oder eine Fibroblastprobe von einem Patienten, um nach Abweichungen zu suchen züchten.