Was ist ein Kaninchen-Antikörper?

Ein Kaninchenantikörper ist ein Antikörper, der von einem Kaninchen abgeleitet. Solche Antikörper sind durch Labors kommerziell zubereitet, die auf die Produktion der Antikörper und eine Strecke anderer Produkte spezialisieren, die von den Tieren abgeleitet. Leute können generische Kaninchenantikörper von diesen Labors bestellen, oder sie können einen Antrag für einen kundenspezifischen Antikörper für ein Sonderprojekt stellen. Umlaufszeit auf kundenspezifischen Aufträgen kann zu drei Monaten aufnehmen.

Labors produzieren Kaninchenantikörper, indem sie Kaninchen vorwählen, die gesund kräftig sind, jung, und, und sie mit einem Antigen impfen. Normalerweise mehrfache Impfungen durchgeführt über dem Kurs einiger Wochen iger, gefolgt von den Blutproben, um zu bestätigen, dass das Kaninchen Antikörper zum Antigen bildet, und herauszufinden, wieviele Antikörper produziert. Das Ziel ist, einen hohen Titer oder einen Zählimpuls Antikörper zu produzieren.

Sobald ein genug hoher Titer erreicht worden, geblutet das Kaninchen heraus und das Blut verarbeitet, um ein Antikörperserum vorzubereiten. Dieses Serum gereinigt und geliefert an das Labor oder die Einzelperson, die die Antikörper bestellten. Wenn ein bestimmter Kaninchenantikörper in der hohen Nachfrage ist, kann ein Labor Produktion ununterbrochen halten, um zu garantieren, dass es ein unveränderliches Versorgungsmaterial gibt.

Labors können Antikörperkonjugationdienstleistungen auch erbringen. In diesem Fall konjugiert ein Kaninchenantikörper mit einem anderen Mittel wie einer Markierung, die den Antikörper etikettiert, um ihn einfach zu bilden zu kennzeichnen. Z.B. kann Kaninchenantikörperkonjugation das Zubehör eines Umbaus umfassen, der fluoresziert.

Es gibt einige unterschiedliche Arten, in denen ein Kaninchenantikörper benutzt werden kann. Ein vom allgemeinsten ist in den Diagnosetests. Using einen Antikörper, der in einem Kaninchen entwickelt, kann ein Labortechniker Tests auf Blut von anderer Sorte durchführen, um zu sehen, wenn sie auch Antikörper zu einem spezifischen Antigen haben. Dieses kann z.B. mit einem ELISA Test getan werden; in diesem Fall obwohl die Antikörper im Test von der verschiedenen Sorte sein können, werden sie beides Verschluss auf das Antigen und zulassen ein positives Testergebnis s.

Diese Antikörper können in der wissenschaftlichen Forschung auch benutzt werden. Es gibt auch das Potenzial für die Entwicklung der therapeutischen Antikörper in den Tieren, obgleich es einige Ausgaben gibt, die mit der Anwendung der therapeutischen Antikörper verbunden sind, die in der verschiedenen Sorte produziert. Die Kultivierung und das Ernten der Antikörper in den Menschen gehalten für unmoralisch, das ist, warum Tierquellen verwendet werden müssen, obgleich es wichtig ist, zu merken, dass Menschen freiwillig erbieten können, Antikörper zu spenden, wie getan worden von einigen Leuten, die seltene Krankheiten überleben und erlauben, dass Serum von ihrem Blut gesammelt, damit es in jemand eingespritzt werden kann, das der Krankheit ausgesetzt worden.