Was ist ein Katalysator?

Ein Katalysator ist jede mögliche Substanz, die arbeitet, um eine chemische Reaktion zu beschleunigen. Katalysatoren können organisch, Chemiefasergewebe oder Metall sein. Der Prozess, durch den der Katalysator eine Reaktion beschleunigt oder verlangsamt, genannt Katalyse.

Damit jeder möglicher Prozess auftritt, angefordert die Energie, bekannt als Aktivierungsenergie t. Ohne die Hilfe eines Katalysators, den die Menge von Energie eine bestimmte Reaktion funken musste, ist hoch. Wenn der Katalysator anwesend ist, gesenkt die Aktivierungsenergie die Reaktion bildend geschieht leistungsfähiger. Der Katalysator arbeitet im Allgemeinen entweder durch das Ändern der Struktur eines Moleküls oder indem er zu den Reaktionsmittelmolekülen verpfändet, die sie veranlassen, um ein Produkt zu kombinieren, zu reagieren und freizugeben oder Energie. Z.B. angefordert ein Katalysator, damit Sauerstoff- und Wasserstoffgase Wasser kombinieren und bilden.

Ohne die Hilfe eines Katalysators, konnten chemische Reaktionen nie auftreten oder einen erheblich längeren Zeitabschnitt nehmen zu reagieren. Wenn die chemische Reaktion auftritt, geändert der Katalysator selbst nicht und ist nicht Teil des Endergebnisses. Die meisten festsetzt des Katalysators kann in den folgenden Reaktionen über und über wiederverwendet werden den.

Manchmal anstatt, eine Reaktion zu beschleunigen, arbeitet ein Katalysator, um eine Reaktion zu verlangsamen, die normalerweise sehr langsam auftreten nicht oder auftreten. Diese Art der Substanz ist ein negativer Katalysator, der auch als ein Hemmnis gekennzeichnet. Negative Katalysatoren sind in der Medizin wichtig, in der Hemmnisse kritisch sind, wenn man Geisteskrankheiten, hohen Blutdruck, Krebs und eine Myriade anderer Gesundheitsprobleme behandelt.

Ein Katalysator benutzt in zwei Arten Bedingungen, entweder chemisch oder biochemisch. Der allgemeinste Katalysator in den biochemischen Reaktionen sind Enzyme. Enzyme sind hoch spezialisierte Proteine, die spezifische chemische Reaktionen beschleunigen. Diese Katalysatoren ermöglichen das Leben. Z.B. fand ein Enzym im Speichel bricht oben Nahrung für Verdauung auf Kontakt. Mit heraus diesem Katalysator dauern es Wochen, damit wir unsere Nahrung verdauen.

Katalysatoren sind auch im Labor sowie in Herstellung und Industrie wichtig. Einer der berühmtesten Katalysatoren ist der Katalysator, der hilft, Automobilemissionen zu verhindern und Kraftstoffverbrauch leistungsfähiger zu bilden. Düngemittel sind auch Katalysatoren, die Betriebswachstum beschleunigen.