Was ist ein Laserstrahl?

Ein Laserstrahl ist ein Strom des fokussierten, zusammenhängenden Lichtes in einer einzelnen Wellenlänge. Obgleich der Wortlaser im Allgemeinen in der Standardsprache angenommen wird, war es ursprünglich ein Akronym für „helle Verstärkung durch angeregte Emission der Strahlung.“ Es gibt viele verschiedenen Arten Laser, die in einer großen Auswahl der technologischen Anwendungen, einschließlich Schweißen und Chirurgie benutzt werden. Laser spielen auch eine Rolle in den Zukunftsromanen, in denen sie gewöhnlich als leistungsfähige Waffen bildlich dargestellt werden.

Wenn ein Atom Energie ausgesetzt wird, können die Bahnen der Elektronen innerhalb des Atoms ändern. Während dieses geschieht, werden Partikel der hellen benannten Photonen freigegeben. In einem normalen Lichtstrahl, werden die Photonen auf eine gelegentliche Art freigegeben; in einem Laserstrahl werden die Photonen und organisiert konzentriert. Dieses wird im Allgemeinen durch einen Prozess erzielt, der angeregte Emission genannt wird, die geschieht, wenn die Photonen, die durch ein Atom freigegeben werden, andere Atome anregen, um Photonen mit der gleichen Wellenlänge zu erzeugen. Die meisten Laser-Vorrichtungen enthalten auch die Spiegel, die einen Lichtstrahl wiederholt aufprallen lassen, dadurch langsam sieaufbauen sieaufbauen eine große Kettenreaktion, bis ein Laserstrahl verursacht ist.

Das erste berichtete, dass Laser 1960 von Theodore Maiman entwickelt wurde, der die Kombination eines starken Lichtes und der karminroten Stange verwendete, die im Silber beschichtet wurden. Seine Entdeckung wurde zuerst ignoriert, weil sie den früheren Experimenten zu ähnlich schien, die fokussiertes Licht mit einbeziehen. Es dauerte wann, damit Wissenschaftler die Bedeutung der Maiman’s Entdeckung verwirklichen, und es dauerte sogar länger, um Gebrauch für die Technologie zu finden.

Gordon Gould hat auch einen Anspruch für Sein der Erfinder des Lasers, und es gibt etwas Debatte, über die Mann die meiste Gutschrift verdient. Gould Ansprüche entwickelte er einen arbeitenden Laser Ende der Fünfzigerjahre, aber er dauerte zu lang zur Akte für ein Patent. Ob Gould Gutschrift für das Entwickeln das erste tatsächliche Laserstrahl gegeben werden kann, wird er im Allgemeinen während der erste Mann bestätigt, um den Ausdrucklaser zu benutzen.

Am Anfang wurden Laserstrahlen meistens als Wiedereinbau für andere starke helle Technologien benutzt, die zu der Zeit vorhanden waren. Wissenschaftler entwickelten schnell einige Ideen für Laser-Anwendungen, aber es dauerte einige Zeit, bestimmte technische Schwierigkeiten heraus zu bügeln. Im Laufe der Zeit bearbeiteten Laser ihre Weise in viele Vorrichtungen, die die durchschnittliche Person auf einer täglichen Basis antreffen kann. Einige allgemeine Anwendungen der Lasertechnologie umfassen Barcodeleser-, DVD Disketten-Antriebe und Sicherheitssysteme. Das Laserstrahl hat auch eine Auswirkung in der Welt von Medizin gebildet, indem es Doktoren erlaubte, empfindliche Operationen durchzuführen, die nicht ohne die feine Steuerung und die Genauigkeit möglich sein würden, dass Laser zur Verfügung stellen.