Was ist ein Limnologist?

Ein limnologist ist jemand, das Systeme des binnenländischen Wassers wie Seen, Flüsse, Ströme und Sümpfe studiert. Seenkunde enthält eine Strecke anderer wissenschaftlicher Disziplinen und reicht von der Frischwasserbiologie bis zu Meteorologie. Viele limnologists werden von den regionalen Regierungen eingesetzt, um Oekosystemgesundheit zu überwachen, und sie arbeiten auch für Universitäten und Firmen, die ein rechtmäßiges Interesse in der Umwelt einer bestimmten Region haben können. Eine Karriere in der Seenkunde kann ziemlich faszinierend sein; viele Hochschulen um die Welt bieten Seenkunde als Feld der Studie oder als Fokus innerhalb eines Majors an.

Das Wort kommt vom griechischen limne, das “lake.† A limnologist Studien ein bestimmtes Wassersystem und die umgebende Umwelt bedeutet. Er oder sie betrachten, wie der Körper des Wassers auf seine Wasserscheide einwirkt und wie Änderungen in der Umwelt das Wasser beeinflussen. Limnologists behalten auch die Anlagen und die Organismen im Auge, die im binnenländischen Wasser gefunden werden, und sie spüren häufig Sachen wie Wettergeschehen und die Auswirkung der menschlicher Aktivität auf die Bereiche auf, die sie studieren.

Um ein limnologist zu werden, studiert jemand gewöhnlich Biologie mit einem Fokus auf Wassersystemen. Einige limnologists mögen sich auf Frischwasser ausschließlich konzentrieren, während andere mit binnenländischen Körpern des unreinem oder Salzwassers arbeiten. Limnologists erlernen, verschiedene Organismen in einem Körper des Wassers zu kennzeichnen und reichen von den Fischen bis zu mikroskopischen Geschöpfen wie Wasserbären, und sie können die Bevölkerungen der größeren Tiere studieren, die auf ein bestimmtes Wassersystem einwirken.

Für Leute, die genießen, im Feld zu arbeiten, kann Seenkunde eine gute Karrierewahl sein. Viele limnologists verbringen viel Zeit im Feld, das Proben sammelt und die Beobachtungen bildet und regelmäßig gehen zu ihren Labors zu den Führungstests zurück und Katalogisieren die Geschöpfe, die sie finden. Die Biologie von sogar einem kleinen Teich kann durchaus komplizierte, versorgenmonate oder Studienjahre für ein limnologist erhalten, das die verbundenen Verhältnisse in der Natur völlig verstehen möchte.

Zusätzlich zum Genießen des Freiens, sollte ein mögliches limnologist eine Neigung für Beobachtung und ein sehr scharfes Auge haben. Mathematikfähigkeiten helfen auch, da limnologists Berechnungen im Verlauf ihrer Arbeit bilden müssen können. Abhängig von, wo Sie arbeiten möchten, kann eine Richtung von Mitarbeit nützlich sein, da Sie mit anderen Wissenschaftlern oder Organisationen arbeiten können, obgleich einige limnologists an ihren Selbst in lokalisierten Bereichen arbeiten. Die Fülle der binnenländischen Körper des Wassers in der Welt gegeben, gibt es immer Arbeit, damit ein limnologist tut.