Was ist ein Micromanometer?

Manometer sind die Werkzeuge, die benutzt werden, um den Druck eines Gases oder der Flüssigkeit zu messen. Ein Micromanometer ist eine spezielle Art Manometer entworfen, um extrem kleine Unterschiede bezüglich des Drucks zu messen. Während ihre Primärfunktion, Druck zu messen ist, können Micromanometers auch entworfen werden, um andere in Verbindung stehende Informationen zur Verfügung zu stellen. Solche Daten können entweder direkt mit dem gleichen Werkzeug gemessen werden oder durch die Vorrichtung berechnet werden, die auf anderen Maßen basiert, die sie benutzt wird, um zu bilden.

Es gibt eine Vielzahl der Arten von Micromanometers, wenn der digitale Micromanometer die allgemeinste Art ist. Digitalmicromanometers benutzen piezoelektrische Kristalle oder andere Sensoren, um Druckänderungen zu ermitteln. Wenn solche Änderungen ermittelt werden, reagieren sie mit den elektrischen Signalen, die auf die Druckänderungen anteilig sind. Diese elektrischen Signale werden dann, Druckwerte zu berechnen benutzt.

Zusätzlich zur Druckmaßfähigkeit kann ein Micromanometer entworfen werden, um andere Zwecke außerdem zu dienen. Er kann die Fähigkeit zu den Journaldaten entweder manuell oder automatisch als Maße ist genommen worden. Gespeicherte Daten können zu einem Computer für Analyse später herunterladen werden. Einige Micromanometers können mit einem Pitotschlauch auch benutzt werden, um die Geschwindigkeit zu messen und die volumetrische Strömungsgeschwindigkeit der Flüssigkeit zu berechnen. Andere sind für Temperatur und Feuchtigkeitsmaß außerdem bestimmt.

Ein Feld, in dem Micromanometers allgemein verwendet sind, erhitzt, lüftet und Klimaanlage (HVAC). Ein Micromanometer kann in der HVAC-Entwurfsarbeit benutzt werden, um Ventilations- und Inhaberlasten richtig zu balancieren oder Leistung der Ausrüstung zu optimieren und Nutzungsdauer zu maximieren. Er kann in der Störungssuche und in der Prüfung, wie für Luftschachtdurchsickernprüfung auch verwendet werden oder in der Prüfung des Zustandes eines Filters. Sicherheitsversicherungs- und Risikoabschwächungtätigkeiten können den Gebrauch eines Micromanometer in solchen Anwendungen wie Radonabschwächung oder Verbrennungsicherheitsanalyse auch erfordern.

Bescheinigung des sauberen Raumes kann den Gebrauch eines Micromanometer insbesondere erfordern wegen der sehr strengen Parameter, die überprüft werden müssen. Ein sauberer Raum ist eine geschlossene Umwelt, die an anspruchsvolle Spezifikationen für Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, extrem - niedrige Partikelniveaus und andere Umweltbedingungen sich anpaßt. Feste Kontrollen auf Druckdifferenzialen können den Gebrauch eines Micromanometer erfordern, den Druck wegen seiner Fähigkeit zu überwachen, sehr kleine Druckunterschiede zu messen.

Ein anderer Gebrauch für Micromanometers ist in der Gesundheitspflege oder in der medizinischen Forschung, besonders in den kardiovaskulären Anwendungen. Einige kardiovaskuläre Störungen hängen mit Körperfunktionsstörung des Blutdruckes oder der Durchblutung zusammen. Mit dem Hilfsmittel eines Katheters, kann ein Micromanometer in Blutgefäße oder in das Herz eingesetzt werden, um Blutdruck zu messen und an den verschiedenen Positionen zu fließen. Er kann verwendet werden, wenn man eine Diagnose für einen Patienten entwickelt oder wenn man Daten für kardiovaskuläre Forschung erfasst.