Was ist ein Mohm?

Für das Ausdruck mohm hat mehrfache Bedeutungen, abhängig von, was das „m“ steht. In einigen Fällen ist das m ein Präfix, das vor - Ohm verwendet wird, und steht für „milli-“ oder „mega-“. Mohm kann das abbrevation für bewegliches Ohm, eine Maßeinheit auch sein, die benutzt wird, um die Mobilität der Schallwellen zu messen.

Wenn mohm Milliohm oder auf Megaohm sich bezieht, ist das Ohm ein mechanisches Ohm, das elektrischen Widerstand misst. In diesem Zusammenhang bezieht sich Widerstand, auf wie viel ein Material dem Fluss des elektrischen Stroms entgegensetzt. Ein Ohm ist der Menge des Widerstands genommen gleich, wenn 1 Volt elektromotorische Kraft 1 Ampere des elektrischen Stroms produziert. Ein Milliohm, geschrieben als mohm oder mΩ, ist ein tausendstes von einem Ohm, während ein Megaohm, geschrieben als Mohm oder MΩ, eine Million Ohm ist.

Milliohm sind die Maßeinheiten benutzt für Gegenstände, die sehr niedrigen Widerstand haben. Milliohmmeßinstrumente können benutzt werden, um Batterien, besonders die Batterien zu prüfen von den kleinen elektronischen Geräten, die entworfen sind, um niedrige Widerstände zu haben. Batterien mit untererem Widerstandeinfluß laden länger auf, da es weniger Kraft gibt, die dem Fluss des Stroms widersteht. Der Widerstand der Kondensatoren, Vorrichtungen, die elektrische Gebühr speichern, wird auch häufig in den Milliohm gemessen, da Kondensatoren mit niedrigerer Widerstandskraft leistungsfähiger sind.

Megaohme werden als die Maßeinheiten für Gegenstände mit sehr hohem Widerstand verwendet. Sie sind häufig benutzt, Isolierung zu prüfen, der einen hohen Widerstand haben sollte, zwecks herabzusetzen Temperaturwechsel in, was auch immer isoliert wird. Die Qualität des destillierten Wassers wird auch using Megaohme gemessen. Wasserqualität reicht von 1 bis 18 Megaohme, mit der höheren hochwertigeren Widerstandanzeige. Die Qualität des destillierten Wassers ist im Herstellungsverfahren für Halbleiter und andere elektrische Teile wichtig.

Bewegliche Ohm messen die mechanische Mobilität der Schallwellen. Ein bewegliches Ohm ist eines mechanischen Ohms das wechselseitige. Das heißt, gibt ein, das durch die Zahl mechanischen Ohm geteilt wird, die Zahl beweglichen Ohm. Während ein mechanisches Ohm Widerstand misst, misst ein Mobileohm das Gegenteil des Widerstands, genannt Leitfähigkeit, also bedeutet ein höheres Maß in den beweglichen Ohm, dass das Schallwellen kann leicht sich bewegen.

Siemens ist der allgemein verwendetste Ausdruck für das Maß von Leitfähigkeit angezeigt durch bewegliche Ohm. Die Maßeinheit wurde ursprünglich Mho benannt - die Ohm rückwärts buchstabiert - weil es das Gegenteil von Ohm war, und Mho wird noch manchmal benutzt. Bewegliches Ohm oder mohm ist vermutlich der wenige allgemein verwendete Ausdruck für dieses Maß.

chtungen als Teil der indisches föderativspiel-regelnden Tat laufen zu lassen. Die traditionelle Verbindung zwischen Ureinwohnerstämmen und organisiertem Spiel datiert zur sehr Frühgeschichte aller indischen Stämme. In den siebziger Jahren legten verschiedene Vereinbarungen zwischen ihnen und der US-Bundesregierung die Grundlagen für Stammes- Kasinos, hauptsächlich als Weise, damit die Stämme ökonomisch autark werden. Trotz der verschiedenen Rechtsfragen ab 2009, gibt es zwei schwebende Anwendungen für Stammes- Spielschauplätze des Mohikaners in diesem Zustand.