Was ist ein Photopolymer?

Ein photopolymer ist ein Polymer-Plastik, das kuriert, oder wird fest, wenn es Licht herausgestellt. Das Wortpolymer-plastik bedeutet “many parts† und definiert als jedes materielle, synthetisch oder organisch und besteht aus den kleinen einfachen Molekülen, die zusammen angekettet, um ein größeres Molekül zu bilden. Das Foto im photopolymer bezeichnet seine Empfindlichkeit zum Licht.

Ein photopolymer gehalten in einem flüssigen Zustand vor Gebrauch. Nach Aussetzung zum Licht, umwandelt das photopolymer in einen Solid-state. Das Licht oder die aktinische Strahlung, können von einem Laser oder von einer Lampe ausgestrahlt werden. Mittel, die nach Aussetzung zu einer bestimmten Strahlung fest werden, bekannt, wie durch bestrahlung heilbar; ein photopolymer kuriert nur unter Licht, aber andere Mittel können für Mikrowellen- oder Hitzestrahlung ähnlich empfindlich sein. Gewöhnlich besteht ein photopolymer aus einer komplizierten Mischung der Mittel, eher als ein einzelnes Element.

Ein allgemeiner Gebrauch von dem photopolymer ist Stereolithography, ein dreidimensionaler Druckenprozeß, der einen festen Gegenstand von einem Computerbild fabriziert. Photopolymer verwendet in Verbindung mit diesem Prozess, um Stempel zu bilden, da es weniger teuer als realer Gummi ist. Dieses erzielt mit einem Metallplattenüberzogenen mit photopolymer Film und ein Eindruck oder ein Druck des gewünschten Bildes auf einer transparenten Oberfläche. Die photopolymer Platte und das Bild herausgestellt zusammen im Licht ammen, normalerweise ultraviolett. Das photopolymer ist effektiv “engraved† mit dem Bild.

Photopolymer verwendet auch, um Art und Art. zu drucken. Eine Druckenplatte, die vom photopolymer hergestellt, kann in einem Briefbeschwerer benutzt werden und hat auch etwas Vorteile über traditionellen Blei- oder Magnesiumplatten. Photopolymer Platten sind einfacher als zu entwerfen metal. Zusätzlich erfordern sie weniger Wartung, sind sie umweltfreundlicher, weil sie nicht mit Säuren geätzt, und ihre Oberfläche ist gegen Abnutzung beständig und folglich abnutzen nicht n - bildend für ein längeres verwendbares Leben und eine gleich bleibendere Art. Ein Verbraucher kann Computerentwurfs-Software benutzen, um Art einzustellen, sowie incorporate jede mögliche Bilder oder Gestaltungsarbeit und schickt dann einen Scan zu einem Berufsplatemaker.

Photopolymer Produkte benutzt auch, um Photoresists zu bilden, die gekopierte Eindrücke wie die auf einer Leiterplatte sind. Diese Photoresists benutzt in den Anwendungen wie Flachbildschirmanzeigen, gedruckt oder integrierten Schaltungen und microelectromechanical Systemen.

Ein photopolymer Produkt kann auch benutzt werden, um beträchtlich größere Modelle, wie in der schnellen Erstausführung zu bilden. Schnelle Erstausführung ist das automatisierte Gebäude eines Prototyps von einer dreidimensionalen Zeichnung. Eine dreidimensionale CAD-Zeichnung geladen auf einen Computer und gescannt optisch, und ein ultraviolettes Laserstrahl verfestigt zweidimensionale Abschnitte der photopolymer Flüssigkeit in einem Bottich entsprechend Anweisungen vom Computer. Der verfestigte Bereich abgedeckt dann mit einer anderen Schicht photopolymer Flüssigkeit n, und der Prozess wiederholt, bis ein dreidimensionaler Prototyp komplett ist.