Was ist ein Potometer?

Ein potometer oder transpirometer, ist eine Vorrichtung, die benutzt, um die Rate von Transpiration zu messen, oder die Rate des Verlustes des Wassers, von den Blättern einer Anlage. Potometer Messwerte schwanken gewöhnlich entsprechend Faktoren in der Umwelt, wie Temperatur, Licht, Feuchtigkeit, Breeziness und dem vorhandenen Versorgungsmaterial des Wassers für die Anlage. Ein sehr einfaches potometer kann gebildet werden, indem man eine Blattlager Anlage einsetzt, gemütlich aufzuhalten in ein Stück Plastikschläuche und den Schläuche an eine Pipette oder die graduierte Länge von Glasschläuche anschließt, voll vom Wasser. Es ist wichtig, zu verhindern, dass jede mögliche Luft den Apparat kommt, also sind potometers häufig zusammengebauter Underwater, wenn alles abgesehen von den Blättern versenkt. Änderungen im Niveau des Wassers in der Pipette gemerkt im Laufe der Zeit, um die Rate des Wasserhebens festzusetzen durch die Anlage, die Verlust des Wassers von den Blättern entspricht.

Betriebswurzeln aufnehmen Wasser und Mineralien vom Boden d und transportieren sie herauf den Stamm zu den Blättern durch das fachkundige Gewebe, das als Xylem bekannt ist. Xylem besteht aus zahlreichen kleinen Kanälen, die vertikal vollständig herauf die Anlage laufen. Wenn Wasser die Blätter erreicht, verdunstet es durch die Öffnungen, die Stomata genannt. Während Wassermoleküle neigen, zusammen zu haften, ausübt diese Verdampfung von der Oberseite der Anlage einen aufwärts Zug auf den vertikalen Spalten des Wassers in der Xylem n. Indem man ein potometer Experiment gründet, kann Transpirationrate gemessen werden, wenn verschiedene Klimafaktoren geändert.

Eine Art potometer Entwurf allgemein verwendet im Biologieklassenzimmer ist das Luftblase potometer, in dem die Bewegungsgeschwindigkeit einer Luftblase der Luft innerhalb einer Spalte des Wassers verwendet, um die Transpirationrate einer Anlage zu messen. Die Luftblase eingeführt in das System durch das Erlauben einer kleinen Menge Luft in das Ende des Glasschläuche de, der an die Anlage angeschlossen, bevor man den Schläuche in einem Behälter Wasser versenkt. Da Wasser durch die Anlage aufgenommen, gesehen die Luftblase, um entlang den Schlauch zu bewegen, und die Markierungen, die entlang der Seite des Schlauches gebildet, erlauben, dass die Rate der Luftblase des Fortschritts gemessen.

Using das potometer kann Transpirationrate in den verschiedenen Situationen festgesetzt werden. Blatt Stomata neigen, in Erwiderung auf Licht zu öffnen, also erhöhten mehr Lichtmittel Transpiration. Eine unzulängliche Wasserversorgung veranlaßt Stomata zu schließen, die Transpiration verringert. Es gefunden im Allgemeinen, dass höhere Temperaturen und trockenere Luft um die Blätter die Verdampfung des Wassers erhöhen und eine schnellere Transpirationrate verursachen. Noch lassen Bedingungen Wasserdampf um die Stomata, discouraging Verdampfung sammeln, also neigen windige Bedingungen, Transpirationrate zu beschleunigen.