Was ist ein Projekt-Ingenieur?

Ein Projektingenieur ist eine Einzelperson, die den Technikentwurf auf einem Sonderprojekt führt. Er kann der alleinige Entwerfer auf dem Job sein oder kann der Führer einer großen Entwurfsmannschaft sein. Es gibt verschiedene Niveaus der Projektingenieure an den verschiedenen Unternehmen, und ein älterer Ingenieur kann einige Ingenieure des einzelnen Projektes, die selbst handhaben andere Entwerfer, Zeichner und Assistenten handhaben können. Das Ausdruck “project engineer† sollte nicht mit der Genehmigenkennzeichnung von “Professional Ingenieur (PET) .† verwechselt werden

Es gibt einige verschiedene Arten Projektingenieur, und jedes beruht auf verschiedenem Training und Fähigkeiten, um Entwürfe vorzulegen. Zivil- und geotechnische Ingenieure durchführen Aufstellungsortentwürfe hren, studieren Bodenaufbau und verursachen Pläne für Straßen und andere städtische Strukturen. Maschinenbauingenieure entwerfen Heizung, Ventilation und (HVAC) Klimaanlagen sowie die Maschinen, die in der Herstellung und in der Industrie benutzt. Elektroingenieure können städtische Gebrauchssysteme verursachen, oder passende Spg.Versorgungsteile für Gebäude und Häuser berechnen. Schließlich benutzen strukturelle Ingenieure Gewichte und Lasten der Materialien, um sichere Gebäude und andere Projekte zu entwerfen.

Um diese fachkundigen Aufgaben durchzuführen, hat ein Projektingenieur normalerweise einen graduierten waagerecht ausgerichteten Grad sowie einige Jahre der Erfahrung als Assistent oder Zeichner. Er oder sie können den Titel Berufsingenieur ausüben, aber diese Kennzeichnung angefordert nicht von allen Ingenieuren n. Die meisten Länder und die Zustände erfordern, dass das Errichten von Plänen und von anderen technischen Dokumenten durch ein PET wiederholt und gestempelt, aber im Allgemeinen erfordern nicht, dass alle Entwerfer diesen Titel erhalten. Um den Titel Berufsingenieur zu verwenden, muss eine Einzelperson einen akademischen Grad sowie einige Jahre der Erfahrung erhalten, dann besteht eine Zustandgenehmigenprüfung.

Das tägliche Programm eines Projektingenieurs ist ständig wechselnd. Er kann die Architekten und andere Ingenieure auf einem Projekt treffen, um Entwurfsausgaben zu koordinieren, oder kann den Tag verbringen das beste System feststellend, um die technischen und Funktionsbedürfnisse eines neuen Gebäudes zu erfüllen. Er konnte gehen der Jobaufstellungsort, zum eines Projektes, während es weiterkommt, und der Hilfenfremdfirmen mit den Fragen oder Problemen zu kontrollieren, die auf dem Technikentwurf bezogen. Schließlich kann er den Tag im Büro einfach verbringen, Zeitpläne und Etats wiederholen, Materialien vorwählen und seine MitTeammitglieder handhaben.

Im Bausektor den neuen Projektleitern oder den Jobaufstellungsortassistenten gegeben der Titel Projektingenieur. Viele Einzelpersonen, die dieses Feld eingeben, haben Technik- oder Aufbaumanagementgrad, obwohl die Verantwortlichkeiten von denen im Aufbau erheblich von einem Konstrukteur unterscheidet. Bauvorhabeningenieure ausarbeiten gewöhnlich im Feld n, darstellen die allgemeine Fremdfirma ne und handhaben die Alltagsprojekttätigkeiten. Sie erledigen keine Entwurfsarbeit, und anstatt, helfen sie Führer-Händlern auf dem Job, indem sie die Gebäudepläne des Projektes deuten. Nach einigen Jahren der erhöhten Verantwortlichkeit, gefördert der Projektingenieur normalerweise zum Projektleiter und gegeben seine eigenen Projekte zum Durchlauf.