Was ist ein Recombinant Antigen?

Ein recombinant Antigen ist ein Molekül, das von den mehrfachen verschiedenen Arten der Proteine gebildet, das eine immune Antwort auslöst. Abhängig von den Arten der Proteine, die innerhalb des Antigens enthalten, kann ein bestimmtes Antigen Produktion der mehrfachen Arten der Antikörper anregen. Dieser Mechanismus eingesetzt häufig in der Medizin us, um den menschlichen Körper zweckmäßig anzuregen, Antikörper, wie Impfstoffe zu produzieren. Die Antigene in den Impfstoffen erregen eine immune Antwort, die zu ihrer recombinant Struktur hergestellt.

Korrekte immune Antworten zu einem recombinant Antigen sind wesentlich, wenn man langfristigen Widerstand zur Krankheit anregt. Einige Antigene anregen das Immunsystem leistungsfähig genug g, dass eine Belichtung eine Lebenszeit des Schutzes gegen sie zukünftig konferiert, während andere eine mildere Antwort produzieren, die im Laufe der Zeit vermindert. Bestimmte Impfstoffe müssen nur einmal gegeben werden, da eine einzelne Antigenbelichtung genug ist, zum einer Person für das Leben zu schützen, während andere über dem Kurs der Lebenszeit also, des Widerstands einer Einzelperson regelmäßig gegeben werden müssen fällt nicht unterhalb eines kritischen Niveaus und lässt ihn anfällig für Krankheit.

Ein recombinant Antigen nicht immer kommt von einer externen Quelle. Der menschliche Körper kann seine eigenen Antigene innerhalb der Zellen, während der normalen und anormalen Funktion produzieren. Krebstumorzellen produzieren Antigene, die eine Vielzahl von Antworten im menschlichen Körper außer Antikörperproduktion anregen, einschließlich Entzündung. Die Produktion der Antikörper garantiert nicht, dass der Körper eine erfolgreiche Verteidigung gegen ein Antigen anbringt, und während die Situation möglicherweise nicht wie Krebs so entsetzlich immer sein kann, sind Antibiotika und andere Medikationen manchmal notwendig.

Eine der schändlicheren Quellen der recombinant Antigene im menschlichen Körper ist drogenwiderstehendes Bakterium. Dieses Bakterium ist ein bedeutendes Problem, weil der menschliche Körper entweder korrekte Antikörper nicht gegen die Antigene entwickeln kann, die sie genügende Antikörper nicht erzeugen tragen oder können. Ein recombinant Antigen auf einem drogenwiderstehenden Bakterium hergestellt wenn mehrfache Proteine auf der Oberflächenbindung des Bakteriums zusammen auf eine Art ng, die bestimmte Antibiotika nicht imstande, das Bakterium zu zerstören bildet. Dieser Widerstand lässt den Organismus recombinant Antigene um seinen Wirt multiplizieren und verbreiten. Während recombinant Antigene gebildet, wächst die Wahrscheinlichkeit des Produzierens einer beständigen Belastung des Bakteriums.

Ohne recombinant Antigene konnten wirkungsvolle ärztliche behandlungen viel härter sein zu verursachen. Ein Mangel an recombinant Antigenen kann Fightingbakterium viel einfacher auch bilden, weil keine Mikroorganismen überhaupt gegen Antibiotika beständig werden. Recombinant Antigene können Gesundheit fördern und Krankheit, abhängig von dem Zusammenhang und die vielen Zusammenhänge, in denen sie erscheinen, bilden sie gleichzeitig ein Werkzeug und ein Ziel in der modernen Medizin.