Was ist ein Schlag-Schlauch?

Ein Schlagschlauch ist ein Instrument, das benutzt werden, um Gasphase-Verbrennungreaktionen zu studieren, und aerodynamischer Fluss. An seinem einfachsten ist ein Schlagschlauch ein Metalschlauch mit einer Membrane, eine halb-flexible Sperre und trennt ein Hochdruckgas von einem Niederdruckgas. Um ein Experiment anzufangen, wird die Membrane gebrochen und veranlaßt eine Stoßwelle sich durch das Niederdruckgas fortzupflanzen.

In den Experimenten using einen Schlagschlauch, gekennzeichnet das Hochdruckgas als das Fahrergas, während das Niederdruckgas das gefahrene Gas ist. Die Gase brauchen, nicht vom gleichen chemischen Aufbau zu sein. Die Gase werden oder aus in den Schlauch auf jeder Seite der Membrane heraus gepumpt, bis der gewünschte Druck auf jeder Seite erreicht ist. Um ein Experiment mit einem Schlagschlauch anzufangen, kann die Membrane using einen Spulenkern mit einem angebrachten worden Blatt gebrochen werden, obwohl der erforderliche Mechanismus kompliziert ist. Viele Experimente jeder Gebrauch eine gezählte Membrane, entworfen, um zu brechen, wenn ein bestimmter Druck innerhalb des Schlauches erreicht wird oder brennbare Gase des Gebrauches im Fahrer, zum der Membrane zu sprengen.

Wenn die Membrane in einem Schlauch gebrochen wird, eine Stoßwelle, ein plötzliches, Störung, Spielräume in das gefahrene Gas verbreitend. Die Temperatur und der Druck des gefahrenen Gases erhöht auch sich, und die Stoßwelle verursacht aerodynamischen Fluss in die Richtung der Stoßwelle, aber mit einer niedrigeren Geschwindigkeit oder Geschwindigkeit. Eine Fortpflanzungabnahme am Druck, genannt eine Verdünnungwelle oder ein Expansionsventilator, reist zurück in das Fahrergas. Die Kontaktfläche, der Rand zwischen Fahrergas und gefahrenem Gas, reist in das gefahrene Gas, gerade hinter die Schlagfrontseite und definiert den Rand der Stoßwelle.

Wenn die Stoßwelle das Ende eines Schlauches erreicht, wird reist es reflektiert, zurück in das Fahrergas, und verursacht eine sogar grössere Zunahme der Temperatur, des Drucks und der Dichte. Using einen Dumpbehälter, die reflektierte Stoßwelle kann aufzusaugen diese Reaktion verhindern. Nachdem die Stoßwelle hergestellt worden ist, wird das Gas im Schlagschlauch zurückgenommen und studiert, um die Effekte des Hochdrucks und der Temperatur zu beobachten. Ein Schlagschlauch kann auch benutzt werden, um die Effekte der Verbrennung nach festen Partikeln zu studieren, die in den Schlauch eingesetzt werden, bevor die Membrane gebrochen wird.

Ein Schlagschlauch kann auch benutzt werden, um den aerodynamischen Fluss des gefahrenen Gases hinter die Stoßwelle zu studieren. Verbrennung geschieht sehr schnell. Infolgedessen gibt es begrenzte Zeit, den aerodynamischen Fluss, normalerweise gerade einige Millisekunden zu beobachten.